Sai x Ai 1

Kaco Mitsuki
Sai x Ai 1

(sfbentry)
Japan, 2011
EMA, Köln, 06/2013
TB, Manga, Comedy, Romance
ISBN 978-3-7704-7932-0
Aus dem Japanischen von Costa Caspary

www.manganet.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die niedliche Tsugumi ist im zweiten Jahr in der Oberschule. Es ist Sommer, und Romantik liegt in der Luft. In einem Gewächshaus begegnet sie Shizuka und verliebt sich in ihn. Doch ihre Gefühle sind verboten. Sie ist eine Schülerin, und er ihr Lehrer. Der junge Mann versucht, seine Gefühle zu leugnen, doch Tsugumi ist entschlossen, ihn zu erobern.

Die Künstlerin erschafft eine romantische Ausgangsituation. Doch schnell folgt die Ernüchterung. Die Liebe zwischen Lehrern und Schülern ist verboten. Das Thema ist allseits beliebt, und so macht sich auch diesmal die Heldin auf, ihren Angebeteten zu erobern. Die Figur der Tsugumi wirkt naiv und gedankenlos, allerdings ist sie so verliebt, dass sie alles auf sich nimmt, um den Mann, dem sie ihr Herz geschenkt hat, nahe zu sein. Dieser ist mal heiß, mal kalt – um es auf den Punkt zu bringen. Er bleibt undurchschaubar. Dies birgt einen gewissen Reiz in sich, weil somit Raum für Spekulationen bleibt.

Der Manga bedient sich gängiger Methoden, die das Genre Romance beleben: eine verbotene Liebe, unüberwindbar scheinende Hindernisse, naive Girls und junge Männer, die dem Reiz der Versuchung erliegen. Zu der sehr Klischee behafteten Story gibt es verträumte Illustrationen mit bewährten Chibi-Elementen. Die attraktiven Protagonisten und detaillierten Zeichnungen vermögen Leserinnen des Genres bestimmt zu begeistern. Ein Cliffhanger sorgt dafür, dass die Spannung auf die Geschehnisse im zweiten Band steigt.

Übrigens: Die Story wird von Kaco Mitsuki teilweise kommentiert. Sie schickt einen lieben Gruß an alle Opfer des Erdbebens vom 2. November 2011.

Copyright © 2014 by Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.