STAR TREK Comicband 8

Mike Johnson
STAR TREK Comicband 8

Star Trek Origin Vol. 3 USA 2013
Cross-Cult, amigo Grafik, Ludwigsburg
ISBN: 978-3-86425-193-1
1. Auflage: 06/2013
Science Fiction
Übersetzung: Christian Langhagen
Zeichnungen: Stephen Molinar, Claudia Balboni u. a.
Farben: John Rauch, Ilaria Traversi, Arianna Florean u. a.
Paperback mit 112 Seiten

www.cross-cult.de
www.startrekromane.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Landru und die Ewigkeit

Captain Kirk und seine Crew suchen nach dem verschwundenen Sternenflottenschiff U.S.S. Archon. Auf dem Planeten Beta III gehen sie auf Spurensuche und geraten in ein gefährliches Abenteuer. Dies gipfelt darin, dass die Besatzungsmitglieder um ihre Existenz fürchten müssen. Der geheimnisvolle Landru hat die Bevölkerung unter seine Kontrolle gebracht und sie folgen seinem Willen. Nur einigen wenigen Menschen auf dem Planeten ist es gelungen sich diesem Joch zu entziehen. Kirk, Sulu und andere Mitglieder der U.S.S. Enterprise decken eine Verschwörung von außerordentlicher Tragweite auf.

Die Wahrheit über die Tribbles

Die Besatzung des Raumschiffs Enterprise untersucht einen fremden Planeten. Dabei treffen sie auf die knuddeligen Tribbles. Deren Vermehrungspotential ist gewaltig, allerdings haben auch sie natürliche Feinde, so ist das Verhältnis sehr ausgewogen. Scotty allerdings kann nicht wiederstehen und nimmt eines der Tiere mit sich. Er schenkt es seinem Neffen, der die Auflage hat das Tier nicht zu füttern. Auf dem Weg nach Hause bekommt die U.S.S. Enterprise einen Hilferuf der Föderation. Die knuddeligen Tiere vermehren sich explosionsartig. Die Mannschaft um Captain Kirk ist gezwungen den natürlichen Feind der Tribbles zu finden. So soll die Gefahr, die von den so harmlos scheinenden Wesen ausgeht, ausgemerzt werden. Leider haben die Klingonen andere Pläne. Sie hassen die Tribble so sehr, das sie entschlossenen sind deren Herkunftsplaneten zu zerstören, mit für allen Beteiligten unabsehbaren Folgen.

Die Abenteuer in der alternativen Zeitlinie gehen weiter. Hier werden Originalfolgen neu aufbereitet oder lehnen sich an die der Serie an. Die Geschichte Landru und die Ewigkeit wird hier mit einem interessanten, neuem Ansatz versehen, der die Föderation bzw. ihre Machthaber, die deren Geschicke im Hintergrund zu ihren Gunsten lenken, in einem völlig anderen Licht zeigt. Die Serie wirkt sehr militärisch angehaucht und unterscheidet sich in der Hinsicht somit vom Original. Das ist ebenfalls ein sehr interessanter Aspekt, der immer mehr zu Tage tritt.

Die Tribbles sind alte Bekannte aller Star Trek-Fans. Kaum ein Trekkie der nicht von diesen kuscheligen Wesen fasziniert ist. Durch ihr Schnurren wecken sie den Beschützerinstinkt ihrer Besitzer und schenken ihnen dafür andauerndes Wohlbefinden und Gleichmut. Allerdings sind diese Kuschelmonster nicht zu unterschätzen. Sei fressen einem buchstäblich die Haare vom Kopf und vermehren sich rasant. Zum ersten Mal dürfen Leser den Herkunftsplaneten der Tribbles bestaunen. Die erklärten Todfeinde der Klingonen bekommen somit endlich eine eigene Story mit interessanten Hintergrunddetails.

Zu den interessanten und originellen Ideen der Geschichten aus dem Alternativuniversum gibt es wieder intensive Zeichnungen, die detailreich und der Story angemessen in Szene gesetzt wurden. Die Farbauswahl passt sehr gut zu den jeweiligen Situationen. Die Gesichtsausdrücke der einzelnen Protagonisten werden agil und attraktiv skizziert. Sie ähneln den realen Schauspielern in den Filmen. So ist ein hoher Widererkennungswert garantiert. Eine Covergallery sowie ein Interview mit Claudia Balboni, runden den Band sinnvoll ab.

Wer rasante, nostalgisch angehauchte Storys mag, ist mit dem neuesten Star Trek Band gut beraten. Bekannte Figuren und vertraute Szenarien bewirken manches Aha-Erlebnis. Der Ausgang ist jedoch oft ungewiss und für manche Überraschung gut.

Copyright by 2012 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.