Star Wars 71: Rebellion – Nadelstiche, Teil 3

Jeremy Barlow & Joshua Ortega
Star Wars 71: Rebellion – Nadelstiche, Teil 3

Star Wars: Rebellion: Small Victories 4 & Star Wars Tales 23: Shadow and Light, Dark Horse, USA, 2008
Panini Comics, Stuttgart, 11/2008
Comic-Heft, SF, ohne ISBN, 60/395
Aus dem Amerikanischen von Michael Nagula
Titelillustration und Zeichnungen von Colin Wilson, Will Glass, Dustin Weaver & Michael Atiyeh

www.paninicomics.de
www.darkhorse.com
www.starwars.com
www.joshuaortega.com
http://members.optushome.com.au/jacoco/

Der Versuch, die Bannistar-Schiffswerft zu zerstören, war ein fataler Misserfolg. Luke Skywalker und Prinzessin Leia sind mit vielen ihrer Leute in Gefangenschaft geraten und warten nur noch darauf, an Darth Vader ausgeliefert zu werden. Der Kommandant der imperialen Basis kostet voll aus, dass er so wichtige Vertreter der Rebellion in die Hände bekommen hat.

Dann aber geschieht das Unfassbare. Ein Mitglied de Rebellen ist offensichtlich dem Angriff entkommen und löst eine Explosion aus. Es ist Deena Shan, die eigentlich die Rebellion hatte verlassen wollen. Doch nun erkennt sie, dass Fehler wieder auszugleichen sind und manchmal auch die kleinen Siege zählen. Und sie wird trotz ihrer Opferbereitschaft nicht alleine gelassen.

Die zweite Geschichte „Schatten und Licht“ führt 4000 Jahre in die Vergangenheit zurück. Drei Jedi-Ritter werden kurz nach dem Sieg über Exar Kun und seine Sith auf eine gefährliche Mission geschickt. Dabei müssen sie erkennen, dass weniger äußere Feinde eine Gefahr für sie darstellen als ihre eigenen Empfindungen und Schwächen. Doch was können sie mehr verleugnen – ihre Gefühle oder ihre strenge Ausbildung?

„Nadelstiche“ findet zwar einen in weiten Teilen vorhersehbaren Abschluss, wartet aber mit einigen netten kleinen Details auf wie etwa der Tatsache, dass Han Solo bei der Rettungsaktion nicht dabei ist, weil man ihm absichtlich verschwiegen hat, was mit Luke und Leia passierte. Wieder wird der Wert der kleinen Siege und der Freundschaft hervorgehoben. Nicht anders sieht es in der Geschichte um die drei Jedi aus.

Auch das ist so typisch für die „Star Wars”-Heftreihe. Zwar stehen Abenteuer und Action immer mehr im Vordergrund, aber es werden auch interessante und sehr menschliche Werte vermittelt, wie das Eingestehen von Fehlern und Schwächen, um diese dann im Verlauf der Geschichte zu Stärken zu machen.

Fast immer gibt es – zumindest in den Miniserien – eine Ebene in der Handlung, die über das sonst übliche Maß an Charakterbeschreibung und inneren Konflikten in einem Comic hinausgeht. Das zeigt, dass actionreiche Abenteuercomics durchaus etwas mehr bieten können als nur dynamische Zeichnungen. (CS)

Titel bei Amazon.de
Star Wars: Rebellion: Small Victories v. 3 (Star Wars Rebellion)
Star Wars Rebellion, Volume 3: Small Victories (Star Wars Rebellion Graphic Novels)

BEENDETES BÜCHERPREISRÄTSEL:
.
www.buchrezicenter.de veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem obengenannten Verlag dieses Preisrätsel, bei dem wir drei Fragen zum Umfeld des Preistitels am Telefon* gestellt haben, die richtig beantwortet werden mussten.
.
Die jeweiligen Gewinne wurden anschliessend direkt an die angegebenen Adressen der Gewinner verschickt!
.
Wir danken dem obengenannten Verlag als Sponsor herzlich für die zur Verfügung gestellten Preisrätseltitel! Und bedanken uns auch bei unseren Mitspielern für Ihr reges Interesse!
.
Die Gewinner der Preisrätseltitel:
.
1. Wolfgang Franke
2. Hartmuth Brandt
3. Inge Kunhenn
.
Der Rechtsweg war wie immer ausgeschlossen!
* Telefongebühren des Anrufers gehen immer zu Lasten des Anrufers. Bitte informieren Sie sich über die ortsüblichen aktuellen Kosten bei Ihrem Telekommunikationsanbieter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.