Am Ende der Zeit

thondras-kinder-am-ende-der-zeitAileen P. Roberts
Thondras Kinder – Am Ende der Zeit

(sfbentry)
Goldmann/Fantasy
ISBN 9783442471430
Fantasy
1. Auflage Dezember 2009
Umschlaggestaltung: UNO Werbeagentur, München
Umschlagfoto: Getty Images / Chris Strong
Karte: e-map-studio, Margret Prietzsch
Umfang: 509 Seiten

www.goldmann-verlag.de
www.aileen-p-roberts.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Zur Autorin:

Aileen P. Roberts ist das Pseudonym der Autorin Claudia Lössl.  Ihre Begeisterung für das Schreiben entdeckte sie vor einigen Jahren durch ihren Mann. Als dieser mit der Arbeit an einem Buch begann, beschloss sie, sich ebenfalls als Schriftstellerin zu versuchen. Seither hat sie bereits mehrere Romane im Eigenverlag veröffentlicht und sich eine große Fangemeinde aufgebaut. Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland.

Zum Buch:

Thondras Kinder – Am Ende der Zeit ist der zweite Band rund um die Sieben, die Kinder Thondras, die ausgewählt wurden den Untergang der Welt zu verhindern.

In diesem Band nun sind sie vereint und gemeinsam wenden Sie sich gegen die, die vormals Ihre Freunde wahren, denn von Ihnen wurden Sie verraten. König Greedeon hat sich mit Scurr verbündet und so gilt es im Kampf gegen das Böse neue Verbündete zu finden. Im Gegensatz zum ersten Band der Reihe rücken nun auch die anderen Charaktere etwas in den Vordergrund und neben Rijana und Ariac werden nun auch Rudrinn, Tovion, Broderick, Saliah und Falkann konkreter dargestellt. Nach wie vor ist auch Falkann in Rijana verliebt, die sich aber zu Ariac bekannt hat.

Diese Liebesbeziehung wird jedoch auf eine harte Probe gestellt und mehr als einmal scheint es, als würde die Freundschaft und Kameradschaft der Sieben durch einen Verrat aus den eigenen Reihen zerbrechen und damit der Kampf gegen die finsteren Mächte aussichtslos sein. Genau so ist es schon viele Mal zuvor auch gewesen. Verbündete finden die Sieben bei den Steppenleuten, in Saliahs Elternhaus, bei den Piraten und vor allem auch bei den Elfen, Zwergen und noch anderen mutigen und fantastischen Wesen. Sie alle müssen lernen einander zu respektieren und aufeinander zuzugehen und nicht jedem von Ihnen fällt dies immer leicht.

Der Autorin gelingt in diesem Band eine schöne Mischung aus Liebesgeschichte, Fantasy und Abenteuer, sehr schön gewürzt mit einer Prise Humor. Auch für Leser, die den ersten Band nicht kennen, ist dieses Buch uneingeschränkt empfehlenswert, da zu Beginn die vorangegangenen Ereignisse immer wieder in die Erzählung mit einfließen. Die abschließende Schlacht ist natürlich der Höhepunkt der Erzählung und bringt die Geschichte zu einem fantastischen Höhepunkt.

Dieses Buch ist ein All-Age-Fantasy Roman und daher sowohl für jugendliche als auch erwachsene Leser empfehlenswert.

Copyright © 2010 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.