Cademar – Günstling der Magie 1

cademar-e28093-gunstling-der-magie-buchFalko Löffler
Cademar – Günstling der Magie 1

Spreeside Verlag, Berlin, Buch: 4/2008 + Hörbuch: 3/2009
HC, Fantasy
ISBN 9783939994046
8 CDs in Pappbox, Fantasy-Hörbuch
ISBN 9783939994053
Laufzeit: ca. 570 Min.
Titelgestaltung von HOX unter Verwendung einer Illustration von Mia Steingräber
Hörbuch gelesen von Thomas-Nero Wolff

www.spreeside.de
www.falkoloeffler.de
www.mia-steingraeber.de

Nicht immer ist eine Begabung ein Segen. Hin und wieder kann sie sich als Fluch entpuppen. Genau so sieht es Cademar. Als der Junge entdeckt, dass in seiner Hand ein so genannter Manuskristall wächst, ein Kristall, der ihn als Magier auszeichnet, ist er darüber alles andere als erfreut, sind die Magier doch nicht gerade beliebt. Zwar lassen sie sich Jahr für Jahr ihren Anteil an den Erträgen des Landes Asugol aushändigen, sind auf der Gegenseite aber nicht bereit, etwas zum Wohl der Menschen beizutragen. Cademar, der mit diesem Dilemma aufgewachsen ist, möchte keinesfalls einer von ihnen werden. Und doch weiß er, dass ihm kaum etwas anderes übrig bleibt. Denn die Magier in der Lichtfeste spüren seine Magie und wollen, dass er, wie all die anderen magisch begabten Menschen, zu ihnen kommt, um Teil ihrer Gemeinschaft zu werden. Cademar sieht daher nur eine Chance: Flucht.

Unterwegs trifft er Malkom, der wie er selbst vor den Magiern flieht. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die Schwarzberge, haben sie doch gehört, dass dort andere wie sie leben und sich vor den Magiern der Lichtfeste verbergen. Eine schicksalhafte Entscheidung, wie sich recht schnell zeigen soll, die beide in höchste Gefahr bringt. Denn nicht nur Friede und Glückseligkeit bestimmen das Leben der Geflohenen sondern auch Verrat…

Falko Löffler ist ein versierter Autor der Fantasy. Dies bewies er bereits mit „Drachenwächter“ – und er zeigt es erneut mit diesem Roman. Begann die Handlung zunächst etwas träge, so nimmt sie unvermittelt Fahrt auf und entwickelt sich rasant zu einem echten Pageturner. Die Welt, die Protagonisten – all das wirkt lebendig und authentisch. Hinzu kommt, dass Löffler eine ganz eigene Geschichte erschaffen hat, die auf ihre Weise funktioniert und ohne Anlehnungen an bekannte und gestandene Fantasy-Werke auskommt. Es macht schlicht Spaß, Cademar auf seinem gefahrvollen Weg zu folgen, auch wenn man am Ende atemlos zurückgelassen wird und sich wünscht, den zweiten Band bereits im Regal liegen zu haben.

cademar-e28093-gunstling-der-magie-horbuchNach dem Roman erschien im März 2009 das Hörbuch, gelesen von Thomas-Nero Wolff. Und der versteht es, die Handlung plastisch zu schildern und dem Zuhörer einen wahren Fantasy-Genuss zu offerieren. Die Betonung, der Rhythmus und auch die feinen Nuancen des Buchs werden von Wolff gut aufgefangen und wiedergegeben. Eine gute Wahl des Verlags, wie sich nach den knapp neuneinhalb Stunden zeigt. Was die Aufmachung betrifft, so kann sich diese sowohl bei dem Hardcover als auch bei den CDs sehen lassen. Beides ist hübsch gestaltet und macht sich gut im Regal.

Fazit: Gelungener Auftakt eines All-Age-Romans, der Lust auf den zweiten Teil macht. (GA)

Titel bei Amazon.de: Cademar – Günstling der Magie 1, Buch
Titel bei Amazon.de: Cademar – Günstling der Magie 1, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.