Das Amulett

Marita Sydow Hamann
Das Amulett
Die Erben der alten Zeit 1

Grassroots Edition des Verlages Santicum Medien GmbH, Villach,
1. Auflage: 05/2013, nach der Originalausgabe von Pro Business GmbH, Berlin, 07/2010
HC mit Schutzumschlag
Jugendbuch/All Age, Fantasy, SF
ISBN 978-3-200-03083-1
Titelgestaltung von Stefan Sternbacher
Amulett-Design und –Herstellung von Franziska Kölbel
Karte von Marita Sydow Hamann

www.grassroots-edition.com
www.pro-business.com
www.marity-sydowhamann.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Die in Norwegen geborene Marita Sydow Hamann wuchs in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Heute lebt sie mit ihrer Familie auf einem Hof in Schweden. Als Schmerzpatientin gelingt es ihr mit ihren geschriebenen Geschichten, eine Weile der Realität und somit ihrer Krankheit zu entfliehen. Normalerweise werden erfolgreiche Bücher auch als E-Books angeboten. Der Autorin ist hierbei die umgekehrte Reihenfolge zuteilgeworden. Ihr E-Book „Die Erben der alten Zeit 1: Das Amulett“ wurde ein riesiger Überraschungshit. So entschloss sich der Verlag Grassroots Edition, den Roman in Buchform herauszubringen. Zu Recht: Der Megawälzer enthält eine spannende, faszinierende Geschichte die ihresgleichen sucht.

Charlotte, die von allen nur Charlie genannt wird, gerät auf der Suche nach ihrer Herkunft in eine andere Welt. Hier trifft sie auf Brian, der ihr hilft, sich unauffällig zu verhalten, und sie mit dem Nötigsten versorgt. Kurz darauf begegnet sie den Geschwistern Tora und Kunar. Sie erleben zusammen so manches Abenteuer und werden Freunde. Ab und an schaut auch Brian vorbei, der sich ebenfalls mit den dreien anfreundet. Obwohl dieser sich, was seine Herkunft angeht, sehr vage äußert, nehmen in die anderen so an, wie er ist; immerhin hat ja jeder von ihnen so seine Geheimnisse. Charlie wird vor dem grausamen Magier Oden gewarnt, der die Tore zu den anderen Welten verschlossen hat. Allein Charlie vermag mit Hilfe ihres Amuletts, zwischen der Erde und Vanaheim zu pendeln.

Allerdings gibt es ein Mädchen, von dem sie immer wieder träumt. Dieses befindet sich in der Zukunft auf einem technologisch sehr fortschrittlichen Planeten. Sora ist ebenfalls eine Amulett-Trägerin und versucht, ihre Vergangenheit zu ergründen. Immerhin fand man sie nach einem fast 15.000 Jahre währendem Schlaf. Nach ihrer Rettung träumt sie immer wieder von einem schwarzen Pegasus. Den beiden Mädchen, die noch nicht viel voneinander wissen, scheint es bestimmt zu sein, einander zu begegnen, um den Kampf gegen Oden aufzunehmen. Die Freunde geraten ins Visier des gefährlichen, womöglich unsterblichen Fieslings, der alles dafür tun würde, um seine Macht zu erhalten.

Der Autorin ist es gelungen, eine faszinierende Geschichte zu erzählen. Dabei bedient sie sich sowohl der nordischen als auch der griechischen Mythologie. Darüber hinaus lässt sie Science Fiktion-Elemente einfließen. Die Gegenwart auf unserer Erde kommt ebenfalls nicht zu kurz. Marita Sydow Hamann ersinnt faszinierende Fabelwesen und kreiert unverbrauchte Charaktere. Leser, die das Glück haben, dieses Buch zu finden, werden es erst dann aus der Hand legen, wenn sie auch die letzte Seite genussvoll aufgesogen haben. Der unvergleichliche Mix aus Sagen, Freundschaft, Abenteuer und sympathischen Protagonisten, die einem furchtbaren Feind gegenüberstehen, wirkt unverbraucht und nimmt Leser ab 12 Jahre für sich ein. Das erwachsene Publikum wird der Geschichte ebenso verfallen wie das jugendliche. Die unnachahmliche Erzählweise der Autorin lässt die Spannung auf den Folgeband mächtig steigen!

Copyright © 2013 by Weddehage, Petra (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.