Der Kuss des Meeres

Anna Banks
Der Kuss des Meeres
Blue Secret 1

Of Poseidon, USA, 2012
Cbt, Dark Moon
ISBN13: 978-3-570-30879-0
All Age Fantasy
1. Auflage: 10/2013
Aus dem Englischen von Michaela Link
Umschlagbild: Photo copyright © 2012 by Andrejs Zavadskis; Jacket design by Rich Deas
Autorenfoto von © Eveline C Photography
Taschenbuch, 448 Seiten

www.cbt-jugendbuch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Emma und ihre Freundin Chloe, treffen im Urlaub, auf den umwerfend gut aussehenden Galen und seine, nicht minder aparte, Schwester Rayna. Als Chloe kurz darauf von einem Bullenhai angegriffen wird, versucht Emma sie zu retten. Doch die Freundin stirbt und alles ändert sich für Emma. Sie versinkt in tiefer Trauer und verliert ihre Lebensfreude. Kurz darauf trifft sie erneut auf Galen. Dieser rüttelt sie aus ihrer Verzweiflung. Sie kann außerdem nicht leugnen, dass er eine unheimliche, fast sogartige Anziehungskraft auf sie ausübt. Doch Galen und seine Schwester sind keine Menschen. Sie kommen aus dem Meer und ihr Volk nennt sich Syrena. Normalerweise besitzen sie eine kräftige Flosse, anstelle von Beinen. Erstaunt erfährt Emma, dass sie ebenfalls eine Syrena sein könnte. Sie hat eine ungewöhnliche Gabe, die selbst bei dem Meeresvolk sehr selten ist, sie kann mit den Fischen reden. Der junge Mann, der dazu noch ein Mitglied der königlichen Familie ist, vermutet dass Emma eine Erbin Poseidons ist. Wenn dies allerdings zutrifft, darf er seiner Sehnsucht nach der Liebe der jungen Frau nicht nachgeben, da ihr ein anderer Mann vorherbestimmt ist.

Anna Banks lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview-Florida. Sie legt mit ihrem Debütroman Blue Secret-Der Kuss des Meeres einen abenteuerlichen Fantasy-Roman mit romantischen Zügen vor. Dabei schafft sie es dem Genre Meerjungfrauen eine völlig neue Richtung zu geben. Interessant und nachvollziehbar, erzählt sie Geschichte zweier junger Menschen, die aus verschiedenen Völkern stammen.

Ihre Figuren wirken liebenswert und echt. Dazu setzt sie deren Eigenheiten gut in Szene. Dies führt zu allerlei Missverständnissen und gefährlichen, bisweilen jedoch sehr witzigen Ereignissen. Die Traditionen der Syrena erscheinen Emma vorsintflutlich, da Rayna ohne ihre Einwilligung verheiratet werden soll. Emma ist voller Leidenschaft für ihre Freunde und alles was sie liebt. Rayna ist eher die verspielte, launenhafte, teilweise sehr verwöhnte Prinzessin, die lernen muss, dass ihr Verhalten durchaus unerwünschte Konsequenzen nach sich ziehen kann. Galen ist ein absoluter Traumprinz, der sehr auf Etikette achtet. In seiner Nähe darf sich jeder sicher fühlen, der unter dem Schutz des jungen Mannes steht. Er wurde zum Botschafter für die Menschenwelt ernannt um sein Volk vor Gefahren. die ihnen von den Menschen drohen, rechtzeitig warnen zu können. Obwohl er meint sich in der Menschwelt sehr gut auszukennen, erlebt er, dank Emma und deren Alltag, einige Situationen die ihm unverständlich und neu sind. Allen drei Protagonisten ist ein überschäumendes Temperament gemein, das zu lustigen und verrückten Begebenheiten führt. Die sympathischen Figuren werden durch einige Nebenfiguren unterstützt, die ebenfalls sinnvoll in die laufende Handlung eingeführt werden.

Anna Banks ist gelungen, wovon so viele Autoren träumen. Eine eigenständige, interessante Geschichte, die den Auftakt zu einem Mehrteiler in sich birgt. Das Ende der Story ist so konzipiert, das Leserinnen, wenn sie die Geschichte erst einmal für sich entdeckt haben, garantiert die Fortsetzung der genialen Story kaum erwarten können. Mädchen ab 12 Jahren die interessante Fantasy Romane mit romantischen Momenten mögen, werden dieser Geschichte bestimmt verfallen.

Copyright by 2013 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.