Die kleine Hexe Ida

Bettina Obrecht
Die kleine Hexe Ida

cbj-Verlag, München, 02/2011
HC, Kinderbuch, Urban Fantasy
ISBN 978-3-570-13944-8
Titelgestaltung und Innenillustrationen von Barbara Korthues

www.cbj-verlag.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Ida lebt, wie alle Hexen, im Hexendorf in einem verborgenen, schwer zugänglichen Tal. Über die Welt der Menschen wissen die Hexen nur wenig – seit der Hexenverfolgung im Mittelalter verstecken sie sich im Hexenwald und meiden jeden Kontakt.

Eines Tages aber verfährt sich eine Menschenfamilie auf dem Weg zu ihrem Urlaubsort und gelangt zufällig in den Hexenwald. Ina lernt den etwa gleichaltrigen Sohn, Niklas, kennen und freundet sich mit ihm an. Nachdem die Menschen den Hexenwald wieder verlassen haben, möchte Ida Niklas in der Menschenwelt besuchen, doch das ist nicht so einfach: Wenn sie tatsächlich das Hexendorf verlässt, darf sie keinen Flugbesen mitnehmen – und erst dann wieder zurückkehren, wenn sie einen neuen Zauber entdeckt hat. Zu allem Überfluss ist die Menschenwelt ganz anders als in den Erzählungen der ältesten Hexen. Ida braucht all ihren Mut und Verstand, um zwischen elektronischen Geräten und menschlichen Eigenheiten zu bestehen. Und wie soll sie in dieser technisierten Welt, in der es für jeden Zauber eine ganz unmagische Erklärung gibt, ihren neuen Zauber finden?

Trotz des Titels, der an Otfried Preusslers „Kleine Hexe“ erinnert, und der schönen Farbzeichnungen im gesamten Buch ist dieser Roman nicht für jüngere Kinder geeignet, da immer wieder Themen wie Hexenverfolgung und Folter sehr direkt angesprochen werden. Für ältere Kinder – empfohlen ist das Buch ab 9 Jahre – und Erwachsene bietet das Buch aber ein heiteres und stellenweise auch spannendes Lesevergnügen:

Wird Ida ihren neuen Zauber finden? Was hat es mit Frau Fackel mit den spitzen Zähnen auf sich, die die kleine Hexe zu verfolgen scheint? Und weshalb kann Idas neuer Freund, der Fuchs, plötzlich sprechen? Ein im besten Sinne altmodisches Buch, das ganz ohne Action und coole Typen auskommt – stattdessen stehen Werte wie Freundschaft, Familie und Heimat im Mittelpunkt. Ein schön gestaltetes Buch mit liebevollen Schilderungen und immer wieder heiteren Momenten für ältere Kinder und Erwachsene, das der modernen Welt einen Spiegel vorhält und gleichzeitig unaufdringlich wichtige Werte vermittelt!

Copyright © 2011 by Andrea Tillmanns (AT)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.