Die kleine Traummischerin

Klaus Baumgart
Die kleine Traummischerin

Baumhaus Verlag in der Bastei Lübbe GmbH & Co. KG, Köln, 2. Auflage: 10/2013
HC, Kinderbuch, Märchen, Urban Fantasy
ISBN 978-3-8339-0043-3
Titelgestaltung von Helmut Schaffer unter Verwendung einer Illustration von  Klaus Baumgart
Zeichnungen im Innenteil von Klaus Baumgart

www.luebbe.de
www.bastei.de
www.baumhaus-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der kleine Ben liegt im Bett und wartet auf seinen Traum. Minni, die kleine Traummischerin, die für Bens Träume verantwortlich ist, hat sich etwas verspätet. In Ihrer Eile erwischt sie beim Traummischen die falsche Farbe. Aus dem schönen Traum ist nun ein schlechtgelaunter Albtraum geworden. Leider entkommt er der Traummischerin. Minni hat nun alle Hände voll zu tun, um Ben vor dem Albtraum zu bewahren. Jetzt beginnt eine muntere Verfolgungsjagd, da Minni alles versuchen muss, um ihn aufzuhalten, bevor er Ben erreicht.

Klaus Baumgart, Jahrgang 1951, gehört mit seinen weltweit über 4 Millionen verkauften Büchern, zu einem der bekanntesten Kinderbuchautoren und Illustratoren. Seine Geschichte „Lauras Stern“ und die zahlreichen Fortsetzungen der Reihe erreichen Kinderherzen in vielen Ländern. „Die kleine Traummischerin“ richtet sich an Kinder ab 2 Jahre. Das Märchen eignet sich hervorragend als Gute-Nacht-Geschichte. Zudem gibt es wundervolle Bilder zu sehen, die mit viel Liebe zum Detail entworfen wurden. Die Farbenpracht der einzelnen Illustrationen werden Kinder bestimmt verzaubern.

Dieses Kinderbuch ist zum immer wieder Ansehen geeignet und überzeugt mit einer märchenhaften, farbenfrohen Aufmachung. Kinder, die sich gerne von traumhaften Geschichten verzaubern lassen, werden „Die kleine Traummischerin“ bestimmt in ihr Herz schließen.

Copyright © 2014 by Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.