Druide der Spiegelkrieger

Author Werner Karl
Druide der Spiegelkrieger

List Price EUR 14,95
Publication Date 2014/12/20
Taschenbuch 488 pages
ISBN-10: 1-505-29649-8
ISBN-13: 978-1-505-29649-5
Publisher CreateSpace Independent Publishing Platform

Habt ihr schon mal eine Rezension bekommen, die euch Tränen in die Augen getrieben hat? Mir geht es gerade so. Bitte, bitte lest die Rezi … und dann fragt euch, warum ihr den Roman selbst noch nicht gelesen habt. Und warum – verdammt noch mal – kein Verlag das auch so sieht. (Der glückliche Autor)

Leider darf ich hier nur Teile der Rezi posten (Lücken werden durch *** angedeutet). die komplette findet ihr hier.

Wertung:
4.5 / 5 – episch
Review von: Conny

Titel erhältlich bei Amazon.de

Review

***

Der erste Band namens „Druide der Spiegelkrieger“ stellt den pseudohistorischen Fantasyauftakt dar und schon nach wenigen Kapiteln wird deutlich, dass sich Werner Karl in beiden miteinander verknüpften Genres zuhause fühlt. Während der History-Komplex sehr gut recherchiert und damit authentisch dargestellt wird, fügt sich der Fantasyanteil sehr homogen in das geschichtliche Setting ein.

***

***

***

***

Was anfangs vielleicht etwas verwirren könnte, entpuppt sich schon bald als cleverer Schachzug des Autors, der auf diese Art zunehmend, aber häppchenweise den Hintergrund einzelner Figuren und der Geschichte offenbart. Damit bleibt die Spannung in „Druide der Spiegelkrieger“ lange Zeit erhalten, während zusätzliche, geschickt integrierte vermeintliche Nebenhandlungen (wie beispielsweise eine Romanze) das Buch außerdem auflockern.

Diese sind es auch, die dem Leser zu späteren Zeitpunkten, zusammen mit weiteren perfekten überraschenden Wendungen, noch mehr brisante Momente bescheren werden. Darunter auch einige sehr emotionale, da Werner Karl wenig Skrupel hat, dem Leser detailreich nähergebrachte und somit lieb gewonnene Figuren unerwartet und brutal zu entreißen.

Insgesamt geht der Autor mit seinen Charakteren – ob Haupt- oder Nebenfigur – nicht gerade zimperlich um; erkennbar ist dies vor allem an den teils äußerst blutigen und brutalen Kampfszenen, an denen es in „Druide der Spiegelkrieger“ nicht mangelt. Sind die oben erwähnten „trockeneren“ Details wie Kampfformationen und Angriffsstrategien erst einmal erklärt, konzentriert sich Werner Karl auf eine temporeiche Schilderung der Schlachten, die so formuliert und beschrieben werden, dass man meint, das Blut riechen, die sich kreuzenden Klingen hören und den bitteren Geschmack von Tod, Verlust und Angst auf der Zunge wahrnehmen zu können.

***

Angesichts der vielen positiven Aspekte von „Druide der Spiegelkrieger“ ist es fast verwunderlich, dass bisher noch kein Verlag auf Karls History-Fantasy aufmerksam geworden ist. Eine derartige Entwicklung wäre dem Autor zu wünschen, der mit dem Auftakt zu einer vielversprechenden Trilogie unter Beweis stellt, dass dort draußen das eine oder andere Talent schlummert und nur darauf wartet, von einer größeren Leserschaft entdeckt zu werden. Von der „Spiegelkrieger“-Reihe angesprochen fühlen sollten sich daher sowohl die eingangs erwähnten Unentschlossenen, die zwischen historischen Romanen und Fantastik pendeln, aber auch jene, die sich explizit für History-Fantasy begeistern können.

Copyright © 2015 by Conny / Deepground Magazin

Titel erhältlich bei Amazon.de

Band I: Druide der Spiegelkrieger
Band II: Königin der Spiegelkrieger
Band III: Dämon der Spiegelkrieger

Comments

  1. Ach ja, das Online-Magazin Deepground besteht darauf, dass die Rezi nicht auch bei Amazon gepostet wird. Man will sich eine gewisse Exklusivität behalten, was ja völlig in Ordnung ist. Aus dem gleichen Grund auch der Wunsch, andernorts nicht die ganze Rezi zu veröffentlichen. War wir hiermit natürlich eingehalten haben.

    Ich hoffe, die Rezensentin wird sich auch für Band II und III begeistern können. Vielleicht dürfen wir hier also in den nächsten Wochen mit ähnlichen Rezis rechnen.

    Mit fantastischen Grüßen aus Franken

    Werner Karl 😉

  2. Toll! Weiterhin alles Gute und ich drücke die Daumen für viele begeisterte Rezensenten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.