Lockwood & Co. – Die Seufzende Wendeltreppe

Jonathan Stroud
Lockwood & Co. – Die Seufzende Wendeltreppe
Band 1

Originaltitel: Lockwood & Co. – The Screaming Staircase
cbj
in der Verlagsgruppe Random House
ISBN 978-3-570-15617-9
Kinder- und Jugend / Fantasy
Erschienen: 11. September 2013
Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung
Umschlagbild und –gestaltung: bürosüd, München
Hardcover mit Schutzumschlag: 432 Seiten
Altersempfehlung ab 12 Jahren

www.cbj-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Autor:

Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle und Arthur in der Nähe von London. Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus.

Das Buch:

In England haben die Geister das Zepter in die Hand genommen und die Menschen trauen sich zumindest ab dem Einbruch der Dunkelheit nicht mehr so ohne weiteres auf die Straße. Nur mit Lavendel, Degen, Leuchtbomben und anderen außergewöhnlichen Materialien können die Geister ferngehalten werden, aber für Erwachsene ist das schwer, denn sie sehen die Geistererscheinungen nicht und spüren sie auch nicht. Anders ist das bei Kindern und Jugendlichen, die teilweise eine besonders große Gabe im Erkennen der Geistererscheinungen haben. Sehr talentiert ist darin auch Lucy Carlyle, die gerade nach einem neuen Job in einer der Geisteragenturen sucht. Leider wird sie von allen großen Agenturen abgewiesen, aber bei Lockwood & Co. kommt sie unter und fortan bannt sie gemeinsam mit Anthony Lockwood und George Cubbins Geister. Leider aber soll der erste gemeinsame Auftrag nicht so glatt laufen wie gewollt und so brennt ein ganzes Haus ab und es bleiben nicht nur die Trümmer des Hauses, sondern auch eine große Schadensersatzforderung gegen Lockwood & Co. am Ende übrig. Da hilft nur ein weiterer Auftrag und dieser hat es in sich. Der Unternehmer Fairfax bittet die Agentur Lockwood & Co. sein Haus Combe Carey Hall von sämtlichen Heimsuchungen zu befreien. Zuvor hat es dort bereits eine große Zahl an Todesopfern gegeben. Lucy, George und Anthony sind aufgrund ihrer finanziellen Lage gezwungen diesen gefährlichen Auftrag anzunehmen, aber sie sind auch offen und abenteuerlustig genug das zu tun.

Mit „Lockwood & Co.“ präsentiert uns Jonathan Stroud eine neue Reihe, die viel verspricht. Diese geheimnisvolle und außergewöhnliche Geisteratmosphäre lädt alle Fans solcher Geschichten ein, sich in das Buch zu vertiefen. Dabei wird der Leser nicht enttäuscht werden, denn der Autor versteht es seine Leser zu fesseln und ihnen die Geisterjagd wirklich schmackhaft zu machen. Zurechtfinden wird man sich in der Welt der Geister und deren Begriffen sehr gut, wenn man das hinten im Buch befindliche Glossar zu Rate zieht.

Die Geisterjäger der Agentur Lockwood &. Co haben mein Herz im Sturm erobert und ich freue mich auf weitere Geistererscheinungen und Abenteuer im nebulösen und schattenhaften London.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.