Night Sky -Schicksal des Blutes

Stephanie Madea
Night Sky -Schicksal des Blutes
Night Sky -Serie Band 3

Sieben-Verlag
ISBN 978-3-864430-92-3
Fantasy/Liebe & Romantik
Titelbild Andrea Gunschera
Umfang 262 Seiten

www.stephanie-madea.com
www.sieben-verlag.de/

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Autorenporträt

Stephanie Madea, geboren 1977, wuchs in Norddeutschland auf. In ihrer Jugend fand sie Erfüllung in der Leitung von Sportgruppen wie dem Kinderturnen oder in der DLRG. Sie voltigierte, schrieb nächtelang Prosa und Poesie, vertonte eigene Hörspiele und komponierte Stücke auf der Orgel. Sie erhielt ihren staatlich geprüften Abschluss zur Wirtschaftsassistentin in Fremdsprachen und Korrespondenz, ließ sich zur Speditionskauffrau mit Handelskammerabschluss ausbilden und erlangte den Titel zur staatlich geprüften Immobilienmaklerin-IMI. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit im In- und Ausland startete sie im kreativen Bereich ihre Selbstständigkeit und tauchte in die Tiefen der Schreibkunst ein. Seit 2007 lebt sie mit ihrem Lebensgefährten und ihren drei Katzen in einem kleinen Dorf auf Zypern und arbeitet als freie Schriftstellerin.

Vorwort

“Schicksal des Blutes”ist der dritte Band der Night Sky Reihe. Vorgängerbände sind “Schwur des Blutes” und Sklave des Blutes”.

Zum Buch

Amy Evans hat gerade die Körperbesetzung durch einen Dämonen hinter sich gebracht, doch sie kommt nicht zur Ruhe. Das FBI ist ihr auf den Fersen und auch der bösartige Engel der die Erde heimsucht, trachtet ihr nach dem Leben. Zu allem Unglück übergibt ihre beste Freundin Cira sie auch noch in die Hände des zwielichtigen Ny’lane Bavarro. Dieser ist nicht nur süchtig nach weiblichem Blut, sondern auch in allerlei dunkle Machenschaften verwickelt. Dennoch fühlt sich Amy stark mit ihm verbunden. Als Ny’Lane sie alleine lässt und nach Afrika reist, beschließt Amy ihm zu folgen. Doch dort eskaliert die ganze Situation …

Fazit

Auch dieser Band vermochte mit seinem Detailreichtum zu überzeugen. Die Charaktere wurden realistisch weiterentwickelt und die Geschichte zu einem angemessenen Ende geführt. Dabei konnte der Roman mit der ein oder anderen Wendung überraschen und packte einen mit so mancher Action- und Liebesszene. Allerdings hatten die Liebesszenen für mich einen etwas zu hohen Anteil, was aber Geschmackssache ist und durchaus passend für die weibliche Zielgruppe des Romans sein dürfte. Besonders gut gefiel mir, dass zum Schluss so gut wie alle losen Enden zusammengeführt wurden, der Roman aber dennoch genug Raum für eine weitere Fortsetzung außerhalb der Trilogie ließ.

Ein Romantasy-Roman, der nicht nur durch heiße Liebesszenen, sondern auch mit einer gelungenen Story  überzeugte.

Copyright © 2012 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.