Klänge gehen auf die Reise

Irmingard Philipow
Klänge gehen auf die Reise

Verlag Peter Hess/phi, Schüttorf, 12/2011
SC, Sachbuch, Meditation & Therapie
ISBN 978-3-938263-21-1
Titelfoto und Fotos im Innenteil von Erwin, Felix, Kerstin und Nele Kern u. a.

www.verlag-peter-hess.de
www.peter-hess-institut.de
www.fachverband-klang.de
www.nepal-importe.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Nachdem sie in den Ruhestand gegangen war, besuchte die Grundschullehrerin Irmingard Philipow Seminare, um sich in der Peter-Hess-Klangmassage ausbilden zu lassen. Sie beschäftigte sich besonders mit den verschiedenen Klangschalen und kombinierte ihre Eindrücke mit einer jahrelangen Berufserfahrung, um ein Buch zu schreiben, das Kindern – und Erwachsenen, denen ihre Kinder am Herzen liegen – helfen soll, in einer lauten, schnellen, hektischen Welt ihren Weg zu gehen und die Freude an ihrer eigenen Phantasie und Kreativität zu erhalten.

Die Klangschalen-Therapie wird seit geraumer Zeit erfolgreich angewandt – auch in Kindergärten und Schulen, um den Unterricht spielerisch aufzulockern, die (hyperaktiven) Kinder zu beruhigen und zu entspannen. Dies geschieht durch Phantasie-Geschichten, in denen gleichaltrige Kinder angenehme Erfahrungen sammeln, oft mit anderen Kindern, Tieren, Pflanzen und Märchenwesen, sowie Spielen, bei denen die Klangschale zum Einsatz kommt und mitunter zur Ausführung kreativer Ideen anregt. Dieser Tradition folgt die Autorin, die in „Klänge gehen auf die Reise“ tatsächlich die Klänge einer Klangschale in die Welt hinaus schickt, wo sie Kind gerechte Abenteuer erleben, die sie Jasmina, dem Mädchen, das die Schale zum Klingen bringt, erzählen. Die Klänge spenden den Ängstlichen Mut, geben den Schüchternen mehr Selbstvertrauen, trösten die Traurigen und vieles mehr. Sie schaffen sogar körperliches Wohlbefinden, wird die Schale auf den Körper gestellt und leicht geschlagen.

Experimente mit Wasser visualisieren die Schwingungen, die man spürt und hört. Zu jeder Geschichte gibt es ein passendes Foto oder eine leere Seite, die das Kind selbst gestalten kann. Es darf sogar seinen Namen als Urheber der gemalten Bilder eintragen. Das macht stolz, und der Spaß ist gleich doppelt so groß, denn der kleine Künstler besitzt dann ein ganz eigenes Buch. Nicht bei jeder Geschichte soll das Kind die Buntstifte auspacken – daraus würde Zwang -, sondern nur bei 10 von 27 Phantasiereisen. Aber es gibt ‚kein Verbot„, sich auch zu den anderen Beiträgen etwas einfallen zu lassen und die zusätzlichen Blätter in das Buch zu legen.

Abgerundet wird durch einige Hinweise zur Benutzung des Buchs und der Durchführung einer Klangreise, Auskünfte über die Autorin, Danksagungen und Quellenangaben sowie Produktinformationen. „Klänge gehen auf die Reise“ ist ein interessantes Buch für Therapeuten, Kindergärtner, Grundschullehrer und interessierte Eltern, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren durch meditative und kreative Übungen unterstützen wollen.

Copyright © 2012 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.