Kombucha! – Der natürliche Energydrink, der vitalisiert, heilt und entgiftet

Eric und Jessica Childs
Kombucha! – Der natürliche Energydrink, der vitalisiert, heilt und entgiftet

Kombucha! The Amazing Probiotic Tea That Cleanses, Heals, Energizes, and Detoxifies, GB, 2013
Unimedica im Narayana Verlag, Kandern, 01/2015
Flexicover mit Lesebändchen
Sachbuch, Essen & Trinken, Gesundheit/Therapie
ISBN 978-3-944125-41-1
Aus dem Englischen von Julia Augustin
Titelmotiv von Avery/Penguin Group/Random House
Fotos und Abbildungen im Innenteil aus verschiedenen Quellen
Autorenfotos von Sabrina Haley, Brendan Brazier
Mit einem Vorwort von Brendan Brazier

www.unimedica.de
www.narayana-verlag.de
www.brendanbrazier.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Es ist schon einige Jahre her, dass Menschen, die sich gesund ernähren wollen, den Kombucha für sich entdeckten und er Einzug erst in Reformhäuser, später auch in besser sortierte Discounter hielt. Kombucha ist ein Teegetränk, das durch Fermentierung entsteht. Der sogenannte Kombuchapilz, eine Symbiose aus Hefen und Essigsäurebakterien, wird dem stark gesüßten Schwarz- oder Grün-Tee hinzugefügt, und nach etwa einer Woche erhält man ein Gärgetränk, das verschiedene Vitamine u. a. Inhaltsstoffe aufweist, die sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken sollen. Ob dem so ist, darüber sind Befürworter des Kombucha und die Wissenschaft geteilter Meinung.

Eric und Jessica Childs, die Autoren von „Kombucha!“, sowie der Sportler und Autor Brendan Brazier (Vorwort), sind überzeugt, dass Kombucha ein „natürlicher Energiedrink“ ist, „der vitalisiert, heilt und entgiftet“. Ihre Erfahrungen schildern sie im vorliegenden Band, erklären, was bei der Fermentierung passiert, was man benötigt, um Kombucha selbst herzustellen, wie man den Geschmack variieren kann, wofür er sich noch verwenden lässt (u. a. Fußbad, Gesichtsmaske) u. v. m.

Sehr interessant ist natürlich der Rezeptteil, der verrät, dass man nicht nur den Tee oder Essig, sondern auch den Pilz, der im Tee wächst, für allerlei Gerichte verwenden kann, z. B. für ein „Einfaches Bucha-Salatdressing“, eine „Möhren-Ingwer-Bucha-Suppe“, eine „Bucha-Marinade für Fleischiges und Nichtfleischiges“, einen „Kombucha-Apple-Pie“, ein „Einfaches Kombucha-Mehrkorn-Sauerteigbrot“ und einen „Kombucha-Minz-Julep“.

Für Personen, die vom Kombucha überzeugt sind, bietet das Buch wirklich interessante Anregungen, was man mit zu vielen Pilzen machen kann. Wer der Angelegenheit skeptisch gegenübersteht, den wird nicht nur der Gedanke an ein Getränk mit einem Pilz darin abschrecken, sondern auch die Vorstellung, diesen Pilz in einem Gericht zu verzehren. Eigentlich ist die Ablehnung unlogisch, denn auch Bier, Bionade, Yoghurt, Käse etc. entstehen durch Gärprozesse, für die (Hefe-) Pilze verantwortlich sind. Aber es ist nun mal eine Sache, mit diesen – fertig produzierten – Speisen aufzuwachsen und sich über ihren Entstehungsprozess keine großen Gedanken zu machen, und eine andere, den Pilz im Tee schwimmen zu sehen … Zu jedem Rezept gibt es eine Einführung, eine Zutatenliste und eine einfache Schritt für Schritt-Anleitung. Fotos der fertigen Speise runden gelungen ab. Außerdem lockern zumeist zweifarbige Zeichnungen die Texte auf.

Für zwei Portionen „Avokombo“ schneidet man 1 Avocado und 1 Frühlingszwiebel in Würfel. 60 ml Kombucha-Essig und ½ TL Limettensaft darüber gießen und 15 min ziehen lassen. Mit 1 EL geröstete schwarze Sesamsamen, je 1 Pr. Salz und Pfeffer würzen, alles vermischen und servieren.

Ist man Kombucha-Fan oder aufgeschlossen genug, diesem Getränk eine Chance zu geben, liefert „Kombucha!“ sehr viele Informationen, die man vorher gewiss nicht alle kannte, ferner die Anleitung, wie sich das Getränk herstellen lässt, und dazu 50 reizvolle Rezepte. Allein dass der Leser ständig mit „du“ angesprochen wird, ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Copyright © 2015 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.