Lust auf Laube – Die neue Schrebergarten-Kultur

Lahusen, Caroline / Doria, Sylvia
Lust auf Laube – Die neue Schrebergarten-Kultur


Verlag: DVA Dt.Verlags-Anstalt
Medium: Buch
Seiten: 191
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2017
ISBN-10: 3421040575
ISBN-13: 978-3421040572

Autorenporträt

Fotografie entdeckte sie 2004 in Sydney, wo sie erste Erfahrungen als Fotoassistentin sammelte und die Entscheidung fällte, „Fotografie & Medien“ in Bielefeld zu studieren. Ihre Bilder bestechen durch eine sehr frische, gefühlvolle Optik und sind in zahlreichen Lifestyle-Magazinen zu finden.

Inhalt & Fazit

Das Buch mit Schrebergartenimpressionen “Lust auf Laube – Die neue Schrebergarten-Kultur” beinhaltet insgesamt zwanzig verschiedene Schrebergartenporträts.

Gebunden wurde das Buch in Hardcover. Für die Innengestaltung wurde festes, mattes Papier gewählt. Die Fadenbindung ist sehr stabil und gibt dem Buch die nötige Flexibilität ohne den Einband in Mitleidenschaft zu ziehen. Unterteilt wurde das Buch in die folgenden zwanzig Gartenporträts:

01. Die Schöngeister
02. Die Komiker
03. Der heilige Hain
04. Der Rosenflüsterer
05.Die Paradiesvögel
06. Frauenpower
07. Die Steinesammler
08. Köpifornia
09. Der sanfte Vorsitzende
10. Die Schöpfer
11. Die Perfektionisten
12. Die Antroposophin
13. Ferien am Waldrand
14. Die Rechtwinkligen
15. Die Kämpferin
16. Die große Freiheit
17. Die Grünschmecker
18. Sommerfrische 2.0
19. Nordischer Freigeist
20. Yoga im Grünen

Der Aufbau des Buches wurde so gewählt, dass jede der Gartenvorstellungen in Interviewform erfolgte. Vorangestellt und eingefügt wurden einige beschreibende Abschnitte über den Garten und seine Bewohner. Zentrales Element ist gemäß des Themas des Buches die Gartenlaube. Es werden viele unterschiedliche Gartenlauben präsentiert, die vom Schwedendesign bis hin zum Designerstück reichen. Dabei ist das Äußere der Gebäude nicht immer deckungsgleich mit ihren Einrichtungselementen. So kann sich hinter einer rustikalen Fassade ein ausgewähltes Designschmuckstück in zarten Weißtönen verbergen.

Die vielen tollen Fotografien geben tolle Einblicke für Suchende. Mal wurde das Innenleben bruchstückhaft, mal in Gänze porträtiert. Auch wurden die unterschiedlichen Arten von Tipps in die einzelnen Vorstellungen eingebunden. Hierdurch kann man tolle Ideen, wie etwa ein Blütenmobile oder die Beeteinfassung mit Zweigen eigenständig umsetzen und für den eigenen Garten adaptieren.

Kurz um: Ein sehr schön gestaltetes Buch über die neue Schrebergartenkultur, die die neue Moderne in diesem altbekannten Kult gut einzufangen vermag.

Copyright (Texte) © 2017 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2017 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.