Die Nacht im schwarzen Haus

Im alten Black-Home bei London wird Dorothy, die Dame des Hauses, erschlagen. Vier Gäste, drei Bedienstete und der Ehemann geraten in Verdacht, was dem unkonventionellen Inspektor Carper von Scotland Yard zu manchen Finten zwingt, bis er den Täter endlich gestellt hat … – Deutscher Durchschnitts-Thriller, der dreist, aber gelungen die beliebten Muster des englischen Landhauskrimis kopiert und kurioserweise besser unterhält als viele Werke von Edgar Wallace.