Tauchstation

Vor einer kleinen Insel in der Karibik taucht ein im II. Weltkrieg versenktes nazideutsches U-Boot auf. Die Bürger denken an Finderlohn und Medienrummel, doch tatsächlich bricht das Grauen über sie herein: Im Inneren des Bootes lauert die zwar tote, aber gar nicht reglose Mannschaft auf eine Chance, sich für ihr Schicksal zu rächen … – Stimmungsvoller Grusel-Thriller vor eindrucksvoller Meeres-Kulisse; ganz und gar nicht anspruchsvoll, sondern einfach ‚nur‘ unterhaltsam und gut geschrieben – rasant und mit drastischen Splatter-Szenen.