Verworrene Fäden

In zwei Kurzromanen stellt Nero Wolfe, schwergewichtiger Orchideen-Liebhaber und genialer Detektiv, seine Fähigkeiten unter Beweis. Er klärt den Mord an einer allzu hellhörigen Telefonistin und klärt einen tödlichen Erbstreit. Was die Qualität der Plots an Raffinesse zu wünschen übrig lässt, kann der Autor durch die unterhaltsam sperrige Figur seines Detektivs weitgehend ausgleichen: Lesefutter für die Freunde krimiserientypischer Verhaltensweisen und Rituale.