Der Mann, der seinen Kopf verlor

Jacques Futrelle/Michael Koser
Der Mann, der seinen Kopf verlor
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen – Die Denkmaschine 04

Folgenreich, Berlin, 10/2010
1 CD, Hörspiel, Thriller
ISBN 978-3-8291-2401-0
Laufzeit: ca. 63 Min.
Sprecher: Friedrich W. Baumschulte, Klaus Herm, Eva Manhardt u. a.
Musik von Myron Romanul/Scott Joplin, Francois Glorieux
Titelgestaltung von Lars Vollbrecht und Gerd Pircher

www.folgenreich.de
www.futrelle.com
www.profvandusen.com/koser.htm

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Professor van Dusen hat es nicht leicht, wird er doch häufiger aus seinen Forschungen gerissen, weil Menschen seinen Rat suchen. Schließlich ist er „die Denkmaschine“ und damit weit über die Grenzen der Stadt bekannt.

Diesmal wird ihm ein besonders kniffliger Fall angetragen: Ein Mann, der laut eigenem Bekunden sein Gedächtnis verloren hat, bittet um seine Hilfe. Trifft dies zu? Was ist dem armen Mann widerfahren? Warum hat er 10.000 Dollar in seiner Tasche? Und welche Verbindung gibt es zwischen dem Mann ohne Gedächtnis und einem Millionenraub viele Meilen entfernt?

Nach eigenem Bekunden schrieb Michael Koser den eigentlichen Plot um, da ihm diese Version besser gefiel. In Ermangelung des Originals kann man leider nicht sagen, ob dies eine gute Entscheidung war. Spannend und interessant ist das Hörspiel auf jeden Fall. Die Geschichte ist geschickt aufgebaut, überraschende Wendungen lassen den Hörer bis zur Auflösung im Unklaren, was es denn nun mit dem Mann ohne Gedächtnis auf sich hat. Am Ende, wenn van Dusen eins und eins zusammenzählt und die Lösung präsentiert, nickt man zufrieden – es ist logisch.

Als Extra wartet auf den Zuhörer ein weiterer Blick hinter die Kulissen. „Der Mann ohne Gedächtnis“ bietet eine mysteriöse Story und ist gekonnt vorgetragen. Das macht Lust auf die weiteren Folgen!

Copyright © 2011 by Gunter Arentzen (GA)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.