Die chinesische Pyramide

Circus Roncalli
Die chinesische Pyramide – Folge 1

Hörspiel
Universal Music Group
Karussell
CD EAN 06025 273784 5
Erschienen: 10.09.2010
Gesamt-Spieldauer ca. 46 Minuten
Altersempfehlung ab 4 Jahren

www.karussell.de

Titel erhältlich bei amazon

Blaurotgoldenes Zelt, Traumwelt Zirkus – Roncalli!
Lichterketten, Konfettiregen für alle, wer will?
Seiltanz in der Luft, Popcorn duftet – Roncalli!
Seifenblasen und rote Nasen für alle, wer will?

Mit „Die chinesische Pyramide“ setzt sich die Hörspielreihe für junge Zirkusfans über den Circus Roncalli fort.

Der Circus ist neu in der Stadt und muss natürlich erst einmal auch Werbung für seine fantastischen Akrobaten machen. Toni hat Glück, denn er darf gemeinsam mit Clown Zippo die Werbeplakate überall in der Stadt anbringen und muss dafür nicht in die Schule. Er soll aber gleich etwas über die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei seinem Ausflug lernen. Das Anbringen der Plakate ist ganz schön anstrengend, da ist es umso schlimmer, dass diese am nächsten Tag einfach verschwunden sind. Hat das Ordnungsamt sie vielleicht abgenommen, weil der Circus keine Genehmigung für das Plakatieren eingeholt hat? Nein, wie es scheint steckt eine alte Bekannte dahinter: Tusnelda Donner, die als Wahrsagerin in der Stadt gastiert, hat die Pappe der Zirkusleute genutzt um darauf ihre eigene Werbung zu platzieren.

Das ist schrecklich! Ohne Werbung ist der Zirkus aufgeschmissen. Bei der ersten Zirkusveranstaltung ist das Zelt nur zur Hälfte gefüllt und das darf auf keinen Fall so bleiben. Da muss unbedingt eine Idee her. Da haben Toni und Zippo einen genialen Einfall: Eine Parade durch die Stadt. Damit erregen die Artisten schon eine ganze Menge Aufmerksamkeit und es kommt noch besser…

Auch in dieser zweiten Folge können die kleinen Zuhörer so richtig Zirkusluft schnuppern. Hier wird deutlich, dass das Leben im Zirkus kein einfaches ist. Toni muss genauso zur Schule wie alle anderen Kinder, auch wenn es manchmal Ausnahmen gibt. Und: Auch ein Zirkus muss sich an Regeln, Gesetze und Vorschriften halten.

Das Hörspiel wird, wie auch bei der Pilotfolge, mit dem Roncalli Lied eingeleitet und endet auch mit diesem, allerdings in instrumentaler Form. Der Titel „Die chinesische Pyramide“ passt einfach perfekt, denn durch diese Pyramide gelingt den Zirkusleuten letztendlich die absolut perfekte Werbung.

Ein gelungener Hörspaß für die kleinen Zuhörer.

Copyright © 2010 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.