Laura tanzt mit einem Jungen

Laura tanzt mit einem Jungen
Folge 4

Hörspiel
Universal Music Group
Karussell
CD EAN 06025 273785 5 (8)
Gesamt-Spieldauer ca. 55 Minuten
Altersempfehlung ab 5 Jahren

www.karussell.de

Titel erhältlich bei amazon

In der 4. Folge rund um Laura und ihre Leidenschaft für das Ballett geht es interessant zu. Zwar sind gerade Osterferien und Laura langweilt sich schrecklich zu Hause, weil ihre beste Freundin in Urlaub ist und auch die Ballettschule geschlossen hat, da entdeckt sie, dass in einem Haus auf ihrer Straße neue Nachbarn einziehen. Mit Freude stellt sie fest, dass auch ein etwa gleichaltriger Junge zur neuen Nachbarsfamilie gehört. Sein Name ist Tristan und auf den ersten Blick ist er Laura gleich sympathisch. Nach den Ferien stellt sich heraus, dass Tristan in Lauras Parallelklasse geht und so können sie den Weg nach Hause gemeinsam mit dem Fahrrad fahren. Als Laura dann die erste Ballettstunde nach den Ferien besucht, kann sie es kaum fassen: Tristan ist auch dort und er tanzt. Alle Mädchen tuscheln, schämen sich ein wenig beim Umkleiden, wollen aber alle unbedingt mit dem einzigen Jungen tanzen, denn tanzen kann Tristan wirklich gut. Nur fühlt er sich wirklich genervt von dem Gezicke der Mädchen und schon bald kommt er nicht mehr. Das aber will Laura ändern und so überredet sie Tristan wieder zurück zu kommen und vielleicht noch weitere Jungen mitzubringen. Ob das wohl klappen wird?

Die Geschichte ist wirklich gut gelungen und verdeutlicht wie schwer es ein Junge hat, der sich für einen von Mädchen bevorzugten Sport interessiert. Welcher Junge tanzt schon gerne Ballett und welches Mädchen spielt Fußball? Aber: Es könnte auch anders sein. Hier wird an Klischees gerüttelt und eigentlich könnte dieses Hörspiel auch einem Jungen gefallen. Das Cover allerdings wird keinen Jungen dazu animieren bei diesem Hörspiel zuzugreifen. Schade.

Die Sprecherstimmen sind wieder einmal hervorragend gewählt. Die Laura wird, wie auch bei den vorangehenden Folgen, von Lea Sprick gesprochen. Tristan bringt mit der Stimme von Anton Wilms ganz deutlich die Emotionen des Jungen in den Vordergrund.

Das gesamte Hörspiel wird begleitet durch einzelne Klavierstücke. Ein Booklet erklärt einzelne Begriffe des Balletts. Ein Hörspiel für alle jungen Tänzerinnen und Tänzer und solche, die Mut brauchen zu ihrem Talent und ihren Interessen zu stehen.

Copyright © 2010 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei amazon

zum zugehörigen Preisrätsel auf www.sfbasar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.