Masters of Spinjitzu

Lego – Ninjago
Masters of Spinjitzu
Das Jahr der Schlangen 2.1

Universum Film
The Lego Group
CD EAN 0886919116724
Veröffentlicht: 16.03.2012
Hörspiel für Kinder
Gesamt-Spieldauer ca. 70 Minuten

www.universum-film.de

Titel erhältlich bei amazon.de

Mit diesem zweiten Hörspiel der Lego-Ninjago Reihe setzt Universum Film die Geschichte um den Spinjitzumeisters Sensei Wu und seine vier Schüler Kai, Jai, Cole und Zane fort.

Der Frieden im Land währt noch nicht lange da taucht neues Unheil auf. Lloyd Garmadon, der Sohn von Lord Garmadon, versetzt das Land durch die Entfesselung magischer Schlangenstämme in Angst und Schrecken. Aber nicht nur die Menschen, sondern auch Sensei Wu und seine Schüler haben unter der Bedrohung der Schlangen zu leiden. Ihr altehrwürdiges Kloster wird zerstört und so müssen sie sich eine neue Bleibe suchen, welche sie in einem alten verlassenen Schiff finden.

Leider erfahren die vier Freunde auch, dass laut einer alten Legende angeblich nur einer von ihnen als der grüne Ninja eines Tages über den anderen stehen wird. Er wird als Sieger im Kampf gegen Lord Garmadon hervorgehen. Ob das die Freunde auseinanderbringen wird? Oder werden sie dennoch zusammenhalten und weiterhin das Böse bekämpfen? In jedem Fall müssen sie alle noch viel trainieren um ihre vollen Kräfte zu entfesseln und die magischen Waffen genauestens kennenzulernen.

Dieses Hörspiel ist genau wie sein Vorgänger mit vielen Hintergrundgeräuschen und Zusatzeffekten versehen, was meines Erachtens den Hörgenuss etwas stört. Allerdings dürfte es eventuell genau das sein, was die ganz jungen Hörer erwarten und bei den Abenteuern der Ninjakämpfer auch voraussetzen.

In jedem Fall ist auch „Das Jahr der Schlangen, Teil 1“ wieder einmal eine sehr spannende Geschichte. Das Hörspiel basiert auf der gleichnamigen Fernsehserie und so können die jungen Zuhörer ihre Lauscheindrücke sofort mit konkreten Vorstellungen von den handelnden Personen verbinden.

Copyright © 2012 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.