Die Tiefe

An der tiefsten Stelle des Meeres steht eine Forschungsstation, in der es offenbar umgeht. Ein Mann und eine Frau sollen nach dem Rechten sehen und geraten ebenfalls in den Sog einer uralten, bösartigen Macht, die zurück ans Tageslicht drängt … – Das klaustrophobisch-spannende, stark auf Ekeleffekte setzende, allzu stark von Rückblenden geprägte Grusel-Garn will nichts als unterhalten und funktioniert auf dieser Ebene ausgezeichnet.