Dunkle Seelen

Gabriella Poole
Dunkle Seelen
Dark Academy 3

Darke Academy. Divided Souls, GB, 2009
cbt-Verlag, München, 12/2010
PB mit Klappbroschur
Jugendbuch, Horror, Romantic Mystery
ISBN 978-3-570-16099-2
Aus dem Englischen von Michaela Link
Titelgestaltung von HildenDesign, München unter Verwendung eines Fotos von Gettyimages (Mädchen: Stock Image, Jupiterimages; Junge: Asia Images Group/RF) und einer Illustration von
www.punkshits.deviantart.com
Autorenfoto von Ian Philip

www.cbt-jugendbuch.de
www.gillianphilip.com/
www.hildendesign.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Nach je einem Trimester in Paris und New York befindet sich die Dark Academy nun in Istanbul. Seit ihrem Wechsel an dieses elitäre Lerninstitut hat sich vieles für Cassie Bell verändert: Vom Außenseiter wurde sie zum Mitglied der Auserwählten und nimmt neben Ranjit Singh zunehmend eine Führungsposition ein. Längst weiß sie, dass nicht alle von ihnen so skrupellos und brutal wie Katerina Svensson sind, die zusammen mit ihrer Mutter nach den letzten unheimlichen Vorkommnissen untertauchte. Doch je mehr Zeit Cassie mit ihren neuen Freunden verbringt, umso stärker entfremdet sie sich von Isabella Caruso, ihrer Nahrungsquelle.

Als Cassie feststellt, dass sich ihre Zimmerpartnerin von ihr konsequent zurückzieht und viele Geheimnisse hütet – und dass Jake Johnson, Isabellas Freund, ihnen gefolgt ist, weil er herausfinden will, wer die Schuld am Tod seiner Schwester trägt, kann sie die verhängnisvollen Ereignisse schon nicht mehr aufhalten. Die Gefahr geht allerdings von jemandem aus, von dem sie es am wenigsten erwartet hätte. Plötzlich wird einer der Auserwählten tot aufgefunden, und wenig später taucht eine weitere Leiche auf. Ranjit, Cassies Ex, ist verschwunden. Wurde auch er ein Opfer des unbekannten Mörders? Steckt vielleicht Jake, der Rache nehmen will, dahinter? Zufällig kommt Cassie einem großen Geheimnis über die Auserwählten auf die Spur und damit hinter des Rätsels Lösung – für einige jedoch zu spät …

Gabriella Poole setzt die Handlung um Cassie Bell und die „Dark Academy“ ohne große Atempause fort. Mittlerweile hat sich das Mädchen damit arrangiert, eine Auserwählte zu sein und sich von der Kraft anderer Menschen, insbesondere der von ihrer besten Freundin Isabella, ernähren zu müssen. Gleichzeitig bemüht sie sich, Beherrschung zu erlernen, da der Rat ein waches Auge auf sie hat, seit sie besondere Fähigkeiten zeigte, die andere Auserwählte nicht besitzen. Ein Fehler nur, und man würde sie gnadenlos wegsperren. Erneut erweisen sich diese ‚Superkräfte„, die Cassie zu kontrollieren versucht, als Zünglein an der Waage: Sie entdeckt ein pikantes Geheimnis, das auf Alric Dark, den Leiter der Academy, ein seltsames Licht wirft, und stellt daraufhin die Zusammenhänge her zwischen den Morden an zwei Jungen aus ihrer Schule und dem Verschwinden von Ranjit. Aber noch immer weiß sie nicht recht, wer ein guter Freund ist und ihr Vertrauen verdient – und wem sie besser mit Misstrauen begegnen sollte.

Das ist jedoch keine reine Verstandesfrage, denn Cassie ist verliebt und nun mehr denn je davon überzeugt, dass sie sich für den Richtigen entschieden hat, selbst wenn ihre Beziehung unter keinem guten Stern steht, sie weiterhin getrennt sind und noch einige Fragen der Beantwortung harren. Dabei hat sie noch Glück im Unglück, ganz anders als einige ihrer Freunde. „Dunkle Seelen“ endet offen und mit einer Tragödie; wann die Fortsetzung erscheint, ist noch nicht bekannt. Wer die drei Bände mit Begeisterung las, fühlt sich mit all den losen Handlungsfäden allein gelassen und kann nur Spekulationen darüber anstellen, wie die Protagonisten mit den jüngsten Geschehnissen, die in einem nicht geahnten Maße eskalierten, fertig werden, welche Konsequenzen sie daraus ziehen und was vor allem auf Cassie zukommen mag.

Die Reihe wendet sich an die Fans von Titeln wie „House of Night“, „Vampire Academy“ und „Twilight“, insbesondere an Leserinnen ab 15 Jahre, die sich mit Cassie identifizieren können und den Mix aus Schüler-Romanze und spannender Mystery schätzen.

Copyright © 2011 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.