Esmeralda-Vergeltung – Teil 22.2

Dorian Hunter Dämonen-Killer 22.2
Esmeralda-Vergeltung

Folgenreich/Universal Music Family Entertainment
ASIN: B00CN2MU56
GTIN: 0602537243495
Horror, Mysterie, Serie
1. Auflage 06/2013
Zaubermondverlag
1 Audio-CD, ca. 66 Min.
Sprecher: Thomas Schmuckert, Hasso Zorn u.a.
Cover: Mark Freier
(das Bild rechts zeigt die Cover beider Teile; Anm. d. Red.)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Dämonen Killer liegt im Krankenhaus, da die Erinnerung an ein früheres Leben zu seinem körperlichen Zusammenbruch führte. Dorian Hunter muss sich seiner Vergangenheit als Juan Carcia de Tabera stellen. In dieser Inkarnation liebt er, die als Hexe verschriene, Esmeralda und versucht ihr Leben zu retten. Gleichzeitig hat es der Inquisitor Lucero, der die Macht der jungen Frau für seine Zwecke einsetzten will, darauf angelegt sie gefügig zu machen. Dorian, der hier die Rolle des jungen Edelmannes spielt, versucht alles um das Mädchen zu retten. Da tauchen noch Vampire auf und so steht Juan/Dorian gleich zwei mächtigen Feinden gegenüber.

Der zweite Teil des Abenteuers, das über eine der Inkarnationen von Dorian Hunter erzählt, lässt die Zuhörer in die Vergangenheit reisen. Sie erleben hautnah mit, wie Dorians Abenteuer verläuft. Die stimmigen Hintergrundgeräusche sorgen ebenso für eine gelungene Darbietung, wie die Stimmen der einzelnen Sprecher. Mit diesem Medium vermögen sie allerlei Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Fasziniert lauschen Fans der Serie, wie es im 16. Jahrhundert so zuging. Die Fortsetzung der Inkarnationsstory um Juan und Esmeralda sorgt für Gänsehaut und garantiert ein weiteres spannendes Abenteuer. Die Mischung aus Abenteuer, Horror und Mysterie-Elementen dürfte Fans des Genres völlig zufriedenstellen. So werden sie der Serie Dorian Hunter auch weiterhin die Treue halten.

Copyright by 2013 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.