Das Kosmos-Buch der Technik – So funktioniert das!

Jöel Lebeaume und Clément Lebeaume
Das Kosmos-Buch der Technik – So funktioniert das!

(sfbentry)
DOKÈO – COMPRENDRE COMMENT CA MARCHE  (2009)
Franckh-Kosmos Verlag
ISBN 978-3-440-12583-0
Kinder & Jugend, Sachbuch
Erschienen 2010
Übersetzer: Michael Holtmann
Umschlaggestaltung Alexander Nuißl, Plural Design, Regensburg
Illustrationen Didier Balicevic, Grégory Blot, Buster Bone, Bruno Liance, Jazzi und Tino
Umfang 120 Seiten

www.kosmos.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Jöel Lebeaume ist Professor für Technische Erziehungswissenschaften an der Universität Paris. (Quelle: Franckh-Kosmos Verlag)

Inhalt & Fazit

Das Kindersachbuch “Das Kosmos-Buch der Technik – So funktioniert das!” beschreibt auf wirklich eindrucksvolle Weise, die technischen Gegenstände, die uns im Alltag begegnen, über deren Funktionsweise wir uns aber noch nie Gedanken gemacht haben. Das Buch wird untergliedert in die Bereiche Haus mit 45, Stadt mit 21, Freizeit mit 23 und Verkehrsmittel mit 24 Beiträgen. Das Spektrum reicht hierbei vom CD-Player bis hin zum Raumflugzeug. Alle behandelten Geräte werden am Anfang des Buches alphabetisch aufgeführt, sodass man schnell in Erfahrung bringen kann, ob sich das Gesuchte im Buch finden lässt. Besonders beeindruckt hat mich jedoch, dass das Buch jegliche Geschlechtsstereotypen auflöst. So werden die Kinderfragen jeweils von einem Junge und einem Mädchen gestellt und von dem Professor Siphon und der Professorin Colza beantwortet. Hierdurch kann Technik für jedes Geschlecht als interessant dargestellt werden und bietet den Kindern gleichzeitig eine Identifikationsfigur für das Buch.

Die sachlichen Inhalte des Buches werden dann durch verschiedene Elemente strukturiert. So gibt es immer gleichbleibend farbige Kästen, die jeweils Anekdoten, Quizfragen, Vergangenes und Zukünftiges beinhalten. Auf allzu lange Antworten wird in dem Buch bewusst verzichtet. Zu jeder Kinderfrage gibt es immer eine Kurzantwort von wenigen Zeilen, alles übrige wird über Illustrationen ohne viel Schriftsprache erklärt. Wiederkehrende technische Funktionsweisen werden auf extra ausgewiesenen Technikseiten erklärt, die jeweils grün hervorgehoben wurden. So muss nichts doppelt und dreifach erklärt werden und das Buch kann sich auf das Wesentliche konzentrieren. In ihrer Funktionsweise verwandte Geräte wurden sogar jeweils mit Verweisen zu den anderen Geräten versehen. So können komplexe Wissensnetze zu Gerätekategorien kinderleicht und ohne viel Aufwand geschaffen werden.

Kurz um: Ein wirklich rundum gelungenes Technik-Buch, das sogar Erwachsenen ihr begrenztes Technikwissen aufzeigen und anschließend aufpolieren kann. Ein Muss für jeden Kinderzimmerbücherschrank, das sogar Technikmuffel begeistern dürfte.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.