Große Erfindungen

Kamil Fadel
Große Erfindungen

Arena-Verlag
ISBN 978-3-401-06766-7
Sachbuch, Kinder & Jugend
Erschienen 2012
Übersetzer Myriam Alfano
Illustrationen Stéphane Humbert-Basset,
Umfang 40 Seiten

www.arena-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Illustratorenporträt

Stéphane Humbert-Basset beendete seine Ausbildung an der Ecole des Beaux-Arts von Saint-Etienne 1992. Seitdem arbeitet er unter anderem als freier Illustrator. 2008 hatte er seine erste Ausstellung in Paris, 2010 beauftragte ihn die Post mit der Gestaltung eines Briefmarkensets „Paris“. Zur Zeit arbeitet er an einem ersten Roman. (Quelle: Arena-Verlag)

Inhalt & Fazit

In dem Sachbuch “Große Erfindungen” werden die unterschiedlichsten Erfindungen der Menschheitsgeschichte untergliedert in dreizehn Themenkapitel vorgestellt. Besonders die Themen werden hierbei herausgegriffen, die für Kinder im Grundschulalter ausschlaggebend sind. So gibt es ein Kapitel zu Schiffen, dem Fahrrad, der Eisenbahn, dem Flugzeug und zur Kartographie bzw. der Zeitmessung – also alles was mit Fortbewegung, Reisen und der Erweiterung des eigenen Lebensraums zu tun hat. Auch das Thema Kommunikation wird über die Erfindungen Telefon und Buchdruck ausführlich dargestellt. So kann auch kinderleicht die Entwicklung des geschriebenen Wortes nachvollzogen werden. Aber auch moderne Medien wie Foto und Film werden kurz dargestellt. Auf Strom und Medizin wird ebenso eingegangen wie auf das Universum und die Raumfahrt. Abgerundet werden die Themen durch ein Kapitel zum Thema Bionik und durch einen Abschnitt in dem nützliche Erfindungen für den Alltag vorgestellt werden.

Ein Quiz schafft es Wissen ohne den erhobenen Zeigefinger zu überprüfen – auch wenn lediglich neun Quizkarten etwas wenig sind. Die vielen Klappen und Aufklappseiten laden kleine Forscher zum freien Entdecken ein und vermitteln spielend Wissen und gebrauchen dabei das nötige Fachvokabular. Leider fehlte hier ein Register oder ein Lexikon, um Dinge schnell zu finden oder wichtige Begriffe noch einmal nachzuschlagen. Dafür ist das Pop-up-Flugzeug am Ende des Buches einfach herausragend und dürfte jedes Kind restlos begeistern. Viele bewegliche Elemente machen das Buch wirklich sehr interaktiv und schaffen es sogar mit dem Medium Fernsehen zu konkurrieren. Dabei sind die Sachtexte leicht zu erlesen und sind sehr kindgerecht. Außerdem wird jedes Kapitel durch zahlreiche sehr plastische Illustrationen in seiner Wirkung unterstützt. Sogar kleine Faltbüchlein sind im Buch mitintegriert.

Kurz um : Ein wirklich herausragendes Buch, mit dem sich das Thema Erfindungen wunderbar spannend gestalten lässt. Ein Muss für jedes Kinderzimmer und jede Schulbibliothek.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.