Lasst uns froh und munter sein – Nikolaus feiern

Rita Efinger-Keller
Lasst uns froh und munter sein – Nikolaus feiern

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern, 09/2014
HC, Kinder-/Familienbuch, Sachbuch, Kultur & Religion, Basteln & Spielen
ISBN 978-3-8436-0550-2
Titelgestaltung von Finken & Bumiller, Stuttgart
Texte und Lieder von Rita Efinger-Keller und aus anderen Quellen
Illustrationen und Fotos im Innenteil von Rita Efinger-Keller

www.patmos.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Adventszeit steht vor der Tür, und noch vor Weihnachten wird der 6. Dezember – Sankt Nikolaus – gefeiert. Jede Familie hat hierfür ihre eigenen Traditionen. Wie alt und weit verbreitet diese sind, erklärt Rita Efinger-Keller in „Lasst uns froh und munter sein“. Darüber hinaus präsentiert sie viele weitere interessante und unterhaltsame Informationen sowie Spiel- und Bastelanleitungen rund ums „Nikolaus feiern“, was den Band zu einem abwechslungsreichen, vielseitigen Buch für die ganze Familie macht.

Im Wechsel werden Legenden über die Taten des heiligen Sankt Nikolaus erzählt, mehr oder minder bekannte Gedichte, Lieder und Gebete vorgestellt, abgerundet wird mit Rezepten, Spielen und Basteleien, die teils auch schon von kleinen Kindern, eventuell mit Hilfe älterer Geschwister oder Erwachsener, ausgeführt werden können. Gerade für die Fünf- bis Zehnjährigen ist der Nikolaustag, wenn er festlich zelebriert wird, das Highlight beim Warten auf Weihnachten.

Die Nikolaus-Legende geht auf die historische Persönlichkeit des Bischofs Nikolaus von Myra zurück, der im 3./4. Jahrhundert gelebt, seine Habe unter den Armen verteilt und viele Wunder gewirkt haben soll. Im 15. Jahrhundert wurde Nikolaus zum Gabenbringer, der Papierschiffchen bzw. Strümpfe füllte. Später wurde er vom Christkind und dem kommerzialisierten Weihnachtsmann aus den USA in den Hintergrund gedrängt, die großen Feierlichkeiten und das Beschenken in vielen Ländern vom 6. auf den 24. oder 25. Dezember verschoben.

In „Lasst uns froh und munter sein“ wird kindgerecht die Geschichte der drei Schwestern geschildert, auf die das Brauchtum der nächtlichen Geschenke zurückgeht. Ferner wird erklärt, warum Nikolaus der Schutzpatron der Seefahrer und Kaufleute ist. Des Weiteren gibt es einige Mandalas zum Ausmahlen, einen Nikolaus samt traditionellen Gewändern zum Ausschneiden, ein als Gedicht verfasstes Rezept für Pfefferkuchen, eine Nikolaus-Legende zum Nachspielen (z. B. in der Schule, im Seniorenheim, in der Kirche …) u. v. m. Es empfiehlt sich, die Vorlagen zu kopieren und damit zu basteln und zu malen, denn es wird wohl keiner das schöne Buch kaputt machen wollen.

Für Familien mit Kindern, für Kindergärten und Grundschulen bietet der Titel viel Wissenswertes einschließlich eines kurzweiligen Mitmachteils.

Copyright © 2014 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.