Mein erstes Mit Lupe und Fernglas unterwegs

Ilka Sokolowski
Mein erstes Mit Lupe und Fernglas unterwegs

(sfbentry)
Franckh-Kosmos Verlag
ISBN 978-3-440-13026-1
Kinder & Jugend, Sachbuch
Erschienen 2012
Umschlaggestaltung Init GmbH, Bielefeld
Umfang 94 Seiten

www.kosmos.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Nach dem Studium war Ilka Sokolowski als Lektorin von Kinder- und Jugendsachbüchern und Redakteurin der Zeitschrift „spielen und lernen“ tätig. Seit 1997 ist sie freiberufliche Autorin mit dem Schwerpunkt Kindersachbuch und erzählendes Kinder- und Jugendbuch.  (Quelle: Kosmos-Verlag)

Inhalt & Fazit

In dem Sachbuch “Mein erstes Mit Lupe und Fernglas unterwegs” bekommen Kinder zahlreiche Möglichkeiten vorgestellt ihre nähere Umgebung mit einfachsten Mitteln zu erforschen. Beigelegt sind dem Band eine kleine Lupe, eine Sammeltasche sowie ein kleiner Notizblock, sodass gleich gestartet werden kann. Vorangestellt wird dem Buch eine Hinweiskartei wie, Forschungsideen gemeinsam mit dem Kind umgesetzt werden können. Daran anschließend werden Tipps zum Umgang mit Lupe und Fernglas gegeben, sodass Verletzungen durch eine Fehlbenutzung an Kind und Tier vermieden werden können. Gegliedert sind die Inhalte in die sechs Abschnitte Haus, Garten, Wiese, Feld, Wald und Wasser. Jedem der Kapitel ist hierbei ein eigenes Registerfeld in Farbe zugewiesen worden. Hierdurch wird das Auffinden der einzelnen Kapitel kinderleicht. Gesuchte Inhalte können anhand des Inhalts- und Stichwortverzeichnisses gut gesucht und gefunden werden. Das Stichwortverzeichnis differenziert hier sogar nach Tieren und Pflanzen.

Zentrales Wissen zu den einzelnen Lebensräumen wird zusätzlich vor jedem Kapitel erläutert. Innerhalb der Kapitel wird Fachwortschatz verwendet, welcher leider nicht noch einmal in einem Lexikon oder Glossar aufgegriffen wird. Tiere und Pflanzen werden durch die Tatsache!-Steckbriefe in komprimierter Form mit den wesentlichen Fakten vorgestellt. Zusätzlich enthält jede Seite genug Raum, um eigene Beobachtungen zu notieren. Diese Beobachtungen werden gestützt durch die grünen Schau genau!-Kästen, die zum genauen Beobachten gezielt auffordern. Eigene Handlungsspielräume und Gestaltungsmöglichkeiten bekommen die Kinder durch die gelben Mach mit!-Kästen eröffnet, die kleine Versuche zum Nachmachen erläutern. Nötiges Faktenwissen wird durch die blauen Wichtig zu wissen!-Kästen vermittelt. Abgerundet wird jedes der Kapitel durch eine Abschlussseite, auf der spannendes notiert und ein Fund-Protokoll geführt werden kann. Besonders gelungen fand ich, dass die Entwicklungsstadien der einzelnen Tierarten gut dargestellt wurden. So können die Kinder in Erfahrung bringen, wie sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt oder aber eine Kaulquappe in einen kleinen Frosch.
 
Ein wirklich gelungenes Buch für kleine und große Forscher und alle, die es noch werden wollen.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.