Apfelliebe: Köstliche Rezepte mit Äpfeln – von der Suppe bis zum Dessert

Anke von Heintze/Hester Wilde
Apfelliebe: Köstliche Rezepte mit Äpfeln – von der Suppe bis zum Dessert

Jan Thorbecke Verlag in der Schwabenverlag AG, Ostfildern, 04/2014
HC, Sachbuch, Essen & Trinken
ISBN 978-3-7995-0549-9
Titelgestaltung von Finken & Bumiller, Stuttgart
Fotos im Innenteil von Anke von Heintze/Bilderschaft Medien GmbH und aus anderen Quellen

www.thorbecke.de
www.bilderschaft.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Äpfel gibt es das ganze Jahr über, da sie bei richtiger Lagerung lange haltbar sind. Nachdem man über Jahre hinweg in den Discountern nur ‚genormte Standard-Sorten‘ fand, hat man sich nun zurückbesonnen und bietet in Hofläden, auf Märkten und in Läden, die ihr Sortiment mit ‚Produkten aus der Region‘ ergänzen, endlich wieder eine breitere Vielfalt an Äpfeln an, die dank ihrer charakteristischen Aromen, unterschiedlichen Konsistenzen und natürliches Aussehen ihre Käufer haben.

Gemäß ihrer Eigenschaften werden sie gern für „Suppen“, „Salate“, „Apfel-Fisch-Gerichte“, „Apfel-Fleisch-Gerichte“, „Vegetarische Gerichte“, „Desserts“, „Kuchen und Torten“, „Gebäck und Brot“, „Konfitüren, Kompott und Gelees“ sowie „Getränke“ verwendet – das Buch „Apfelliebe“ beinhaltet eine bunte Auswahl an entsprechenden Rezepten: „Kräutersuppe mit Apfelstückchen“, „Lauwarmer Schwarzwurzel-Salat mit Hähnchenbrustfilet“, „Gegrillte Dorade mit Apfelfüllung und Fächerkartoffeln“, „Apfel-Hack-Quiche“, „Pikanter Gemüse-Apfel-Auflauf“, „Apfel-Rosmarin-Eis“, „Apfel-Käsekuchen“, „Apfel-Minz-Brot“, „Apfel-Holunder-Gelee“ und „Apfelpunsch“ sind einige Beispiele für klassische, abgewandelte und neue Ideen.

Zu jedem Rezept gibt es eine Zutatenliste einschließlich Zeit- und Portionsangaben, eine Schritt für Schritt-Anleitung und eine Warenkunde oder einen zusätzlichen Hinweis/Tipp. Abgerundet wird mit einem seitenfüllenden Foto des fertigen Gerichts und einem kleinen Bild von den Zutaten, einem Arbeitsschritt o. ä. Ganz im Trend, weil schmackhaft und gesund, liegt der schnell bereitete „Erfrischende Apfel-Smoothie“ (zwei Portionen): 2 Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und zusammen mit 250 g Joghurt, 1 EL Honig und 1 TL Zitronensaft im Mixer pürieren. Das Getränk auf zwei Gläser verteilen und servieren.

Man darf durchaus sagen, dass dieses Buch für jeden Geschmack etwas bietet, ob süß oder pikant – und der Apfel stellt seine erstaunliche Vielfältigkeit unter Beweis.

Copyright © 2014 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.