Die Abtaucher

Thomas Schweres
Die Abtaucher

grafit
ISBN 978-3-89425-445-2
Kriminalroman
Erschienen: Juli 2014
Umschlaggestaltung: Nele Schütz Design unter Verwendung von Thinkstock
Taschenbuch, 221 Seiten

www.grafit.de
www.thomas-schweres.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Autor:

Thomas Schweres ist 38 Jahre alt und gefangen im Körper eines 55-Jährigen. Der gebürtige Essener hat Jura, Germanistik und Anglistik studiert. Leider vergeblich. Zur zeitweisen Beruhigung seiner Eltern hat er wenigstens das Volontariat bei Axel Springer abgeschlossen. Seitdem treibt er sich auf dem Boulevard herum. Erst einige Jahre für die große Zeitung und jetzt schon viele Jahre für den großen Fernsehsender, beschreibt und verfilmt er Sachen, die bei anderen schiefgegangen sind.

Das Buch:

Ein toter Einbrecher in einem Reihenhaus in Dortmund ist der neueste Fall, den Kommissar Schüppe, Leiter des KK 11 beim Dortmunder Polizeipräsidium, zu bearbeiten und aufzuklären hat. Schüppe hat es schwer. Privat hat er so einige Probleme, denn er lebt von seiner Frau getrennt und hat auch mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen. Außerdem muss er sich im Dienst den ständigen Anfeindungen seiner Kollegen stellen, weil er als Gelsenkirchener auch bekennender Schalke Fan ist. Und dann taucht auch noch dieser Tote auf und im weiteren Verlauf dessen DNA an drei weiteren Tatorten. Doch der Täter kann hier unmöglich der Tote aus dem Reihenhaus gewesen sein, denn das passt zeitlich überhaupt nicht.

Tom Balzack ist selbstständiger Journalist und Inhaber einer kleinen TV Produktionsfirma, die finanziell kurz vor dem Ruin steht. Doch dann stolpert Balzack über die Pressemeldung in Bezug auf den toten Einbrecher, findet einige Zusammenhänge heraus, weiß seine Kontakte zu nutzen, zählt eins und eins zusammen und könnte so schon bald über eine ganz große Sache berichten.

Natürlich treffen Schüppe und Balzack aufeinander und müssen wohl oder übel an einem Strang ziehen. Dabei bringen sie Unglaubliches ans Licht und reisen sogar noch gemeinsam in unser Nachbarland, die Niederlande.

„Die Abtaucher“ ist ein Krimi aus dem Ruhrgebiet, der mit den typischen Ruhrgebietscharakteren daherkommt. Hier ist man offen und frei heraus und das liefert hier für die Geschichte den nötigen Wortwitz, der inmitten der aufgebauten Spannung auch für so manchen Lacher gut ist. Dazu tragen auch die Nebencharaktere in nicht unerheblichem Maße bei.

Kommissar Schüppe ist „Der Spaten“ und ein echt sympathischer Kommissar aus dem Pott mit liebenswerten Ecken und Kanten. Gerne mehr davon.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.