Todesruhe

Tanja Noy
Todesruhe

mtb
Mira Taschenbuch
ISBN 978-3-95649-092-7
Thriller
Erschienen: Dezember 2014
Konzeption / Reihengestaltung: fredebold&partner GmbH, Köln
Umschlaggestaltung: pecher und soiron, Köln
Titelabbildung: Thinkstock / Getty Images, München; pecher und soiron, Köln
Taschenbuch, 416 Seiten

www.mira-taschenbuch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Tanja Noy fing schon früh an zu schreiben und behielt diese Leidenschaft bis heute bei. Nach einem Koffer voller kleiner Geschichten entstand die Liebe zum Thriller, der sie bis heute treu geblieben ist. Sie liebt und lebt die rockige Seite des Lebens. Mal straight, laut und ziemlich schnell, mal leise und mit wenig Tempo aber immer mit E-Gitarre und Schlagzeug. Darauf legt sie Wert.

Das Buch:

In „Todesruhe“ setzt die Autorin Tanja Noy die Geschichte ihrer Protagonistin Julia Wagner, die im Vorgängerband „Teufelsmord“ begann, fort. Julia Wagner hat sich in eine psychiatrische Anstalt einweisen lassen um dort das zuvor Erlebte zu verarbeiten. Allerdings kommt sie nicht zur Ruhe, denn in der Nervenheilanstalt „Mönchshof“ kommt es zu einem Mord. Der Patient Weinfried Tämmerer wird erschossen aufgefunden. Ihm fehlen die Augen. Die Polizei und damit Kommissarin Charlotte Gärtner nimmt die Ermittlungen auf. Allerdings gestalten die Untersuchungen und Befragungen sich nicht gerade leicht, denn die in der Psychiatrie lebenden Patienten haben allesamt ihre ganz eigenen Tücken und Geheimnisse und auch das Pflegepersonal scheint auf den ersten Blick einiges verbergen zu wollen. Nur eigentlich kann niemand sonst hinter dem Mord stecken, denn man kommt nicht so leicht in die Klinik hinein und auch nicht aus ihr heraus.

Julias alter Kollege Zander macht sich Sorgen um die junge Frau und sucht daher deren Nähe. Julia aber blockt ab, doch Zander bleibt hartnäckig. Letztendlich unterstützt er Charlotte Gärtner bei den Ermittlungen und auch wenn diese ihm zunächst ablehnend gegenübersteht, findet sie sich ganz bald damit ab. Ganz nebenher bleibt aber auch eine Bedrohung für Julia spürbar. Jemand ist ihr weiterhin auf den Fersen und will etwas von ihr, nur warum? Welche Bedrohung geht für ihn oder für sie von Julia aus bzw. welche außergewöhnliche Vergangenheit hat Julia?

„Todesruhe“ ist eine höchst spannende und auch leicht gruselige Geschichte, die dem Leser zwar etwas mehr kleinere Details aus Julias jungem Leben näherbringt, aber dennoch nicht viel zur Aufklärung des ganz großen Geheimnisses rund um Julia und ihre Familie beiträgt. Dafür muss der Leser wohl noch weiterlesen, denn weitere drei Bücher dieser Reihe werden folgen. In jedem Fall aber gibt es hier einen interessanten und schlüssigen Kriminalfall, den es zu lesen lohnt.

Copyright © 2015 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.