Unter Fremden

Jutta Profijt
Unter Fremden

dtv premium
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG München
ISBN 978-3-423-26165-4
Kriminalroman
Erschienen: 08.09.2017
Umschlaggestaltung: Isabella Grill/dtv
Klappenbroschur, 336 Seiten

www.dtv.de
www.juttaprofijt.de

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach einem kurzen Auslandsaufenthalt kehrte sie ins Rheinland zurück und arbeitete als Projektmanagerin und Übersetzerin. Heute schreibt sie sehr erfolgreich Bücher und hat sich u.a. mit ihrer “Kühlfach“-Serie eine riesige Fan-Gemeinde erobert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in der niederrheinischen Provinz.

Das Buch:

Madiha ist eine junge Syrerin, die in einer Flüchtlingsunterkunft in Deutschland lebt. Ihre Flucht nach Deutschland hat sie eher unfreiwillig unternommen. Gehandicapt durch eine Gehbehinderung war die weite Reise auch beschwerlich und sie hat es nur mit Mühe geschafft. Ohne den jungen Harun, der ihr unterwegs geholfen hat, hätte sie Deutschland wohl nicht erreicht. Doch nun ist Harun verschwunden. Madiha hat er für diesen Fall seine Sachen versprochen. Doch Madiha will mehr. Sie will wissen wo er ist und was mit ihm geschehen ist. Sie meldet ihn als vermisst und begibt sich auch gleich noch selbst auf die Suche nach ihm.

In ihrem Kriminalroman „Unter Fremden“ beleuchtet die Autorin Jutta Profijt wie es ist plötzlich in einem fremden Land zu sein, unter fremden Menschen, mit fremdem Essen und nicht bekannten Lebensgewohnheiten. Aus der Sicht von Madiha erlebt der Leser wie die junge Frau all das wahrnimmt. Madiha hat übrigens nicht nur ein Problem damit, dass sie die deutsche Lebensart nicht versteht. Vielmehr sind es auch Landsleute im Flüchtlingsheim, die ganz andere Vorstellungen vom Leben haben als Madiha es gewohnt ist und gelernt hat. Hier stoßen Welten aufeinander. Die Erziehung prägt den Menschen und Erfahrungen eben auch. Das wird hier sehr deutlich.

Allerdings geht es natürlich auch spannend zu, denn Madiha lernt auf ihrer Suche nach Harun die verschiedensten Menschen kennen und schwebt auch oft genug in großer Gefahr. Sie wird bedroht, verfolgt, verliert gute neue Freunde und muss sich obendrein noch eines Kindes annehmen.

„Unter Fremden“ ist ein eindringlicher Roman, der viele Facetten der Flüchtlingsproblematik beleuchtet. Mich hat diese Geschichte zum Nachdenken gebracht über viele Dinge, vor allem auch über die Frage wie Hilfe eigentlich gestaltet sein sollte. Hilfe ist wichtig, aber dabei darf kein Anderer auf der Strecke bleiben. Leider zeigt dieser Roman, dass gerade dies ganz schnell passieren kann. Vielleicht aus Leichtfertigkeit und weil man nur das große Ganze betrachtet, nicht aber den einzelnen Menschen.

Die Hauptfigur Madiha in diesem Roman zu begleiten ist wirklich lohnenswert und ein sehr eindringliches Leseerlebnis.

Copyright © 2017 by Iris Gasper
sfbentry
Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Licht von Marokko

Schattenmensch

Kreuzschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.