Märchen von Gärten

Sigrid Früh (Hrsg.)
Märchen von Gärten

Königsfurt-Urania Verlag GmbH, Krummwich
ISBN: 978-3-86826-043-4
1. Auflage: 03/2013
Traditionelle Märchen
Titelmotive: © Mariana Lohrbach, © Diana Taliun, Fotolia.com
Umschlaggestaltung: Jessica Quistorff, Seedorf
HC mit Lesezeichen, 192 Seiten

www.sigrid-frueh.de
www.koenigsfurt-urania.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Herausgeberin Sigrid Früh nimmt sich in diesem zauberhaften Buch volkstümlicher Geschichten an. Sie alle beinhalten zauberhafte Begegnungen mit Blumen, verwunschenen Obstgärten und unheimlichen Wäldern in denen verwunschene Prinzen hausen.

So scheint das Märchen von der Schönen und dem Biest von der Geschichte ´Drei Rosen auf einem Stiel` inspiriert worden zu sein. Die Geschichte ´Das Dornröschen` wird hier ebenfalls in seiner ursprünglichen Form erzählt. Dabei wandelt Sigrid Früh in so großen Fußstapfen wie der, der Gebrüder Grimm. Auch sie zogen einst durch die Lande und schrieben Märchen auf wie sie im Volksmund gerne weitergegeben wurden. Wie das beim Erzählen so ist erfindet ein jeder noch etwas hinzu. Der Autorin gelingt es scheinbar mühelos die Ursprungsform der Erzählungen nicht zu verändern. Dem Leser wird somit ein Schatz offenbart der in der modernen Zeit ansonsten nur allzu schnell verloren wäre.

Die Autorin studierte Germanistik und Volkskunde. Zudem ist sie eine der bekanntesten Märchenforscherinnen und Märchenerzählerinnen Deutschlands. Leser die Märchen in ihrer Ursprungsform zu schätzen wissen, werden einen reichhaltigen Schatz von spannenden, witzigen und sehr bewegenden Geschichten entdecken, die ihnen bekannt sein dürften jedoch gänzlich anders erzählt werden.

Copyright by 2013 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.