2017 – Edition Humboldt – Afrika 2017 (Kalender)

Edition Humboldt – Afrika 2017 (Kalender)

Heye im KV&H Verlag
ISBN: 978-3-8401-4107-2
Kalender, Natur & Tiere, Reisen & Expeditionen
Erschienen im April 2016
14 Seiten; 7580 x 6100 mm
Spiralbindung

heye-kalender.de

KalenderEditionHumboldtAfrika2017_00_buch24
Sowohl die Tieraufnahmen als auch die Landschaftspanoramen sind äußerst beeindruckend. Der Kalender Edtion Humboldt – Afrika 2017 präsentiert sich im mächtigen Querformat mit über 75 cm Breite und ist damit größer als mancher heimische Fernseher. Auch wenn die Bilder nur einen kleinen Teil Afrikas abdecken, bekommt man eine Ahnung von der Vielfalt und den Weiten des Kontinents. Großaufnahmen von Tieren vermitteln den Eindruck mitten unter ihnen zu sein: bei der Löwenmutter mit ihren Jungen, in einer Horde galoppierender Giraffen oder – wie das einsame Zebra – verloren zwischen drängenden Gnus, die einen Fluss durchqueren. Die Landschaftsaufnahmen, von denen es nur wenige gibt, sind sehr stimmungsvoll, sie zeigen die Dimensionen des Landes, seine Andersartigkeit oder – wie im Februar-Bild – einfach eine stimmungsvolle Sonnenuntergangsszene mit den fremdartigen Silhouetten von Affenbrotbäumen.

Untitled

Botswana © stevebloom.com

Untitled

Madagaskar © Masterfile

Untitled

Uganda © stevebloom.com

Untitled

Kenia © Biosphoto / M. & C. Denis-Huot

Untitled

Kenia © Nigel Pavitt / AWL Images Ltd.

Untitled

Kenia © stevebloom.com

Untitled

Südafrika © stevebloom.com

Untitled

Kenia © stevebloom.com

Untitled

Kenia © stevebloom.com

Untitled

Namibia © Jarrod Castaing

Weitere Bilder:

November: Giraffen im Moremi-Wildreservat, Botswana © stevebloom.com
Dezember: Große afrikanischer Elefantenbulle bei Sonnenuntergang in der Serengeti, Tansania © Buena Vista Images / gettyimages

Untitled

Übersichtsseite

Der Kalender besitzt auch eine Übersichtsseite, auf der es zu jedem Foto einen Textkasten mit vielen interessanten Informationen zu den dargestellten Motiven. Auf einer Afrika-Karte sind außerdem die Orte eingezeichnet, an denen die Aufnahmen entstanden sind. Auf dem Kalendarium sind die Tage ohne Wochentage nur als Nummern dargestellt. Lediglich ein feiner Strich weißt auf den Sonntag hin, also beinahe ein immerwährendes Kalendarium. Alle Fotos und der Druck sind von hervorragender Qualität. Wegen des großen Formats und seines höheren Gewichts besitzt der Kalender einen dickeren und stabileren Draht als Aufhängevorrichtung und muss an zwei Haken aufgehängt werden.

Edition Humboldt – Afrika 2017 ist ein wundervoller Kalender, der sich gut in größeren Räumen macht.

Copyright © 2016 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.