An der Küste

Bärbel Oftring, Thomas Wassmann
An der Küste
Natur erleben – beobachten – verstehen 6

(sfbentry)
Haupt Verlag, Bern (CH), 1. Auflage: 03/2013
PB mit Flexicover
Sachbuch, Natur & Tier
ISBN 978-3-258-07733-8
Titelfoto, Fotos und Zeichnungen im Innenteil aus verschiedenen Quellen

www.haupt.ch
www.naurerleben.net
www.naturgucker.net

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

„An der Küste“ ist bereits der sechste Band der Reihe „Natur erleben – beobachten – verstehen“. Er erscheint in derselben Aufmachung wie die übrigen Bücher, d. h., mit stabilem, wasserabweisenden Flexicover, gutem Papier, sehr vielen prächtigen Fotos und interessanten Informationen. Diese werden ergänzt durch Zusatzmaterial (Tonspuren, Filme usw.), die man über das Internet oder auch eine App abrufen kann. Entsprechende Querverweise finden sich an den Seitenrändern.

Zunächst geben die Autoren einige Hinweise, was Naturbeobachter beachten sollten. Diese reichen von nützlichem Equipment bis hin zur Bitte, keinen Müll zu hinterlassen und auch keine Pflanzen oder Tiere mutwillig zu verletzen. Sehr wichtig nehmen sie außerdem die Regeln für Wattwanderungen, da diese mit Risiken verbunden sind, die man nicht unterschätzen darf. Es folgen allgemeine Betrachtungen zu den Meeren, Küsten und dem festen Land. Beispielsweise wird hier auf die Unterschiede von Nord- und Ostsee und die verschiedenen Wasserarten eingegangen, die Gezeiten werden erklärt und Lebensräume vorgestellt.

Anschließend wird die Region im Wandel der vier Jahreszeiten näher erläutert. In Wort und Bild erfährt man von den jeweiligen Besonderheiten, welche Phänomene, Pflanzen und Tiere man sehen kann und deren Beobachtung sich besonders lohnt. Diese Sehenswürdigkeiten werden hervorgehoben und detailliert beschrieben, darunter der Tang, die Dünen, die Kormorane, die Windparks. Stets werden spezielle Informationen und Tipps durch farbige Unterlegung betont. Zwischendurch wurden einige Fragen eingestreut, anhand derer man überprüfen kann, ob man ein aufmerksamer Leser war. Die Antworten finden sich im Anhang zusammen mit einem Verzeichnis weiterführender Bücher.

Die Fotos und Abbildungen haben wenigstens doppeltes Kreditkartenformat und können bis zu zwei Seiten belegen. Sie sind wunderschön und zeigen all das, was man sich vorstellt, wenn man den Titel „An der Küste“ liest – und noch vieles mehr. Die Impressionen von Ortschaften, Gebäuden und Einrichtungen, von der Landschaft, dem Meer, den Pflanzen und Tieren wecken die Neugierde und machen Lust auf eine Reise an die (deutschen) Küste(n).

Die Reihe „Natur erleben – beobachten – verstehen“ wendet sich an Naturfreunde und Familien, die ihre Kinder von TV und PS fortlocken wollen. Sie ist sehr geeignet für Pädagogen als unterrichtsergänzendes Material. Durch die Einbindung zeitgenössischer Medien finden die wirklich schönen und informativen Bücher auch bei Kindern und Jugendlichen Akzeptanz.

Copyright © 2013 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.