Lieblingsmaschen für Kinder – Gestricktes für Jungen und Mädchen

Kate Oates
Lieblingsmaschen für Kinder – Gestricktes für Jungen und Mädchen
Knitting Cloathes Kids Love, USA, 2013

(sfbentry)
Haupt Verlag, Bern (CH), 09/2013
HC mit innerer Spiralbindung
Sachbuch, Handarbeiten & Basteln
ISBN 978-3-258-60076-5
Aus dem Amerikanischen von Lina Feske, Berlin
Titelfgestaltung von Verlag die Werkstatt, Göttingen
Titelfotos und Fotos im Innenteil von Nancy J. S. Langdon
Zeichnungen und Abbildungen im Innenteil von N. N.

www.haupt.ch

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Was haben Accessoires für einen Vorteil? Genau: Kinder wachsen nicht so schnell aus ihnen raus. Ein paar Stulpen, Pulswärmer oder Strümpfe, ein Schal, eine Mütze oder etwas Ausgefallenes wie ein Rucksack, Schmuck, ein Kragen … Die Auswahl an kleinen Dingen ist groß. Schneller gemacht als ein Pulli sind sie zudem – einfacher geht es jedoch nicht unbedingt. Kindersachen, ja – aber kein Kinderkram in der Herstellung. Denn einige der schönen Modelle von Kate Oates verlangen durchaus etwas an Strickkunst, damit die bunten und üppig gemusterten Accessoires entstehen können. Damit alles nachvollziehbar bleibt, gibt es gleich zu Beginn des mit vielen fröhlichen Fotos bebilderten Buches ein Strickmusterlexikon für Strukturen, Zöpfe und exklusive, vielfarbige Muster.

Die einzelnen Anleitungen sind detailreich und übersichtlich, mit Fotos, Maschenmustern und Skizzen ergänzt. Typisch, aber etwas anstrengend ist, dass in dem Beschreibungstext fast nur Abkürzungen verwendet werden, was sich schwierig lesen lässt – vielleicht wäre es bei einem so schön aufgemachten Strickbuch möglich gewesen, Platz für ausgeschriebene Worte zu finden. Nachvollziehbar bleiben die Anleitungen aber auch in ‚Steno‘. Etwas irreführend ist der Untertitel „für Jungen und Mädchen“, denn der Schwerpunkt liegt eindeutig auf den Mädchen – nur wenige Anleitungen sind explizit für Jungen (und dann handelt es sich oft um Schals und Mützen), und obwohl alle ‚anpassbar‘ sein sollen, lässt sich der Mädchenschwerpunkt (auch durch die Fotos) nicht verleugnen.

Das Buch ist in der gewohnt guten Haupt-Qualität, außergewöhnlich ist die innenliegende Ringbindung, die dafür sorgt, dass auch im aufgeklappten Zustand keine Seite umblättert, während man sich gerade mit einem Strickzeug in beiden Händen durch die Anleitungen arbeitet – ein aufwändiges, aber sehr durchdachtes Detail.  Neben den schon angesprochenen stimmungsvollen Fotos sind die gute Einleitung und die nette Ansprache des Lesers positiv zu erwähnen. Zudem gibt es ein paar Worte zur Autorin und eine nur bedingt sinnvolle Liste mit Bezugsquellen für die verwendeten (amerikanischen) Wollmarken.

„Lieblingsmaschen für Kinder“ bietet viele extravagante, romantische und flippige Ideen, die allesamt echte Hingucker sind und sowohl den ‚Machern‘ als auch den ‚Nutzern‘ Spaß machen werden. Aber sie sind nicht unbedingt etwas für Rechte-Maschen-Strickanfängerinnen oder Ungeduldige, obwohl die Grundschnitte der kleinen (Haarschmuck) und größeren (Rüschencape) Projekte meist recht simpel sind.

Copyright © 2013 by Britta van den Boom (BvdB)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.