Star Wars: Handbuch der imperialen Streitkräfte

Daniel Wallace (Text, Kommentare), J. W. Rinzler/Lucasfilm Ltd. (Hrsg.)
Star Wars: Handbuch der imperialen Streitkräfte
.
Imperial Handbook: A Commander’s Guide, USA, 2014
Panini Comics, Stuttgart, 02/2015
HC, Sekundärband, SF, Media
ISBN 978-3-8332-2985-5
Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Titelgestaltung von Lucasfilm Ltd.
Illustrationen im Innenteil von Chris Trevas und Chris Reiff, Joe Corroney,
John Van Fleet, Maciej Rebisz, Russel Walks, Velvet Engine Studio
.
www.paninicomics.de
www.starwars.com
http://danielwallace.org
www.wrinzler.com
www.christrevas.com
www.chrisreiff.com
www.joecorroney.com
www.johnvanfleet.com
http://maciejrebisz,com
http://macrebisz.deviantart.com
http://russelwalks.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Zu dem Phänomen „Star Wars“ sind im Laufe der Jahre zahlreiche Sekundärbände – Bildbände, Hand-, Bastel-, Kochbücher etc. – erschienen. Nun liegt bei Panini das „Handbuch der imperialen Streitkräfte“ vor, ein schwarzes Hochglanz-Hardcover mit Silberfolienprägung im handlichen Format eines größeren Notizbuches. Laut Klappentext wurde dieser Leitfaden von hochrangigen Offizieren des Imperiums erstellt, um die Strategie zur Erweiterung der Einflusssphäre des Imperators in den eigenen Reihen effizient zu verbreiten. Während der Schlacht von Endor fiel ein Exemplar in die Hände der Rebellen, die ihrerseits den Band mit Kommentaren versahen.

Kopien davon landen jetzt in den Händen der „Star Wars“-Fans, die mehr über die Struktur des Imperiums erfahren wollen. Beispielsweise gibt das Buch Auskunft über militärische Ränge, Uniformen/Rüstungen und Abzeichen, Schiffstypen und andere Fahrzeuge, den Aufbau des Todessterns, wichtige Zielpersonen, die das Imperium ausschalten will, u. a. m. Die Erläuterungen sind sachlich wie in einem echten Handbuch, die Kommentare wirken wie handschriftliche, persönliche Ergänzungen. Hinzu kommen sehr viele Illustrationen; die kleinsten erreichen nicht ganz Kreditkartengröße, die größten belegen eine Seite. Es sind allerdings nicht so viele Abbildungen, dass man dem Titel Bildbandqualität zusprechen könnte, denn der informative Textanteil überwiegt und setzt den Schwerpunkt.

Für „SW“-Merchandise-Sammler stellt das „Handbuch der imperialen Streitkräfte“ eine interessante Hintergrundlektüre dar, da hier niedergeschrieben ist, was in den Filmen bloß am Rande oder gar nicht erwähnt wird. Eine optisch ansprechende Ergänzung zur bereits vorhandenen Collection!

Copyright © 2015 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.