Welcher Pilz ist das?

Andreas Gminder & Tanja Böhning
Welcher Pilz ist das?

(sfbentry)
Franckh-Kosmos Verlag
ISBN 978-3-440-13748-2
Sachbuch, Natur & Tiere
Erschienen 2014
Layout eStudio Calamar
Umfang 320 Seiten

www.kosmos.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Andreas Gminder, Leiter des Fachreferats Pilze vom NABU, führt seit fast 15 Jahren erfolgreich Pilzexkursionen für Anfänger und Fortgeschrittene durch. Er kennt die Bedürfnisse und Ansprüche seiner Zielgruppe wie kein anderer.

Inhalt & Fazit

Der Naturführer “Welcher Pilz ist das?” beinhaltet über 450 Pilzarten, die mit diesem Ratgeber sicher bestimmt werden können. Die Pilze wurden in drei Überkategorien unterteilt: In die Röhrenpilze oder Röhrlinge, die mit gelb gekennzeichnet wurden, in die Lamellen- oder Blätterpilze, welche blau abgehoben wurden und die sonstigen Pilze, die grün dargestellt wurden. Die einzelnen Überkategorien wurden bei der gelben Kategorie nicht, bei der blauen Kategorie in vier und bei der grünen Kategorie in fünf Unterkategorien aufgeteilt. So kann man sich im Buch leicht orientieren, nach dem man nur wenige Merkmale des Pilzes bestimmt hat. Des Weiteren wurde gekennzeichnet, ob der Pilz essbar, nach besonderer Zubereitung essbar nicht essbar oder gar giftig ist.

Vor den eigentlichen Steckbriefen wird besonders ausführlich auf die Bestimmungsmerkmale eingegangen. Der Aufbau eines Pilzes bzw. des Fruchtkörpers wird genau besprochen. In diesem Rahmen wird unter anderem auf die Fruchtkörperform, der Hutrand, die Hutform, die Hutoberfläche, die Lamellen, den Stiel, das Fleisch und die Wuchsform eingegangen. Danach folgt eine Einführung in das richtige und umweltschonende Pilzesammeln, an die sich die Zubereitung und Aufbewahrung anschließt. Auch auf die Handlungswege bei Pilzvergiftungen wird explizit eingegangen. Erst dann kommen die einzelnen Steckbriefe an die Reihe.

Die Steckbriefe enthalten den Namen in Deutsch und in Latein, Größenangaben, Informationen zur Wuchszeit, Wissenswertes, Doppelgänger des Pilzes, Vorkommen Merkmale und Geschmack eingegangen. Alle Steckbriefe sind genau bebildert, sodass die Merkmale noch einmal optisch gut erfasst werden können. Die jeweiligen Pilzporträts sind halb- und ganzseitig angelegt worden.

Abschließend hat das Buch noch ein Register, in dem die Pilze nach Namen geordnet zu finden sind. Auch dieses Buch weißt das typische Lineal und den Schutzumschlag auf, sodass es zum treuen Begleiter in der Natur gut geeignet ist. Auch die Technikfans kommen nicht zu kurz: Für sie liegt dem Buch ein E-Book-Gutschein bei.

Kurz um: Ein gelungener Naturführer, der einem das Pilzesammeln und Bestimmen ungemein erleichtert.

Copyright © 2014 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.