Aufstand der Toten

aufstand-der-totenDirk van den Boom, Martin Kay, Irene Salzmann
Aufstand der Toten
Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 4
(10: Aufstand der Toten/11: Die Erleuchteten/12: Verschollen im Nexoversum)

(sfbentry)
Atlantis Verlag, Stolberg, 8/200
PB, Science Fiction
ISBN 9783941258082
Titelillustration von Klaus G. Schimanski

www.atlantis-verlag.de
www.rettungskreuzer-ikarus.de
www.sf-boom.de/blog/
http://martinkay.spaces.live.com/
www.sam-smiley.net/

Die Ikarus ist im Seer´Tak-System eingetroffen, um herauszufinden, warum so viele Menschen aus Seer´Tak City spurlos verschwinden. Captain Sentenza vom Rettungskreuzer Ikarus und Jason Knight, Besitzer der Celestine, sind sich endlich einmal einig. Prinz Joran hat den Bogen endgültig überspannt. Er ließ Shilla, die Partnerin von Jason und Sonia DiMerci, in die Sentenza schon lange verliebt ist, entführen. Der irre Prinz gibt Sentenza die Schuld daran, dass sein vorher angenehmes Äußeres zerstört wurde. Da er eine Implantat-Unverträglichkeit hat, ähnelt sein Spiegelbild nun sehr seinen inneren Werten. Während er Sonia und Shilla aufs brutalste foltert, leiden Sentenza und Knight Höllenqualen. Sie setzten alles daran, ihre Gefährtinnen zu befreien.

Dabei hilft ihnen ein Kirchenschiff. Das neue Besatzungsmitglied, eine Grey namens An´ta, entwickelt sich nach einem aufklärenden ‚vier Augen Gespräch’ mit Sentenza zu einem hoch motiviertem Mitglied der Ikarus. Auch eine freie Mitarbeiterin der Schwarzen Flamme, einer Söldnerorganisation, die den Ruf hat, immer ihre Aufträge erfolgreich zu erledigen, schließt sich ihnen an. Auch diese Gruppe möchte Prinz Jorans Kopf. Dieser tötet seinen Verbündeten Hammet in einem seiner Wutanfälle und zerstört damit das schon lange existierende Gleichgewicht in der Unterwelt von Seer´Tak City. Sofort beginnen die großen und kleinen Gangster der Stadt, die Ressourcen untereinander aufzuteilen.

Joran bleibt nur die Flucht. Der Wissenschaftler Botero, ein Mann ohne Skrupel der seine Forschungen über alles stellt, begleitet ihn. Sie haben einen geschäftlichen Vertrag mit den geheimnisvollen Wesen der Hierarchie, die im Nexoversum leben. Diese planen eine Invasion auf die freien Menschen mit Individualwissen. Dabei spielt die Ringsonnen-Anomalie im Seer´Tak-System eine große Rolle. Sie soll zu einem Tor werden, um die Kriegsschiffe der Hierarchie schneller in die andere Galaxis zu bringen. Doch auch auf dieser Seite der Galaxis gibt es Gegner der Hierarchie. Der Beobachter Lear verfolgt seit Äonen das Schicksal der Milchstraße und fungiert auch als Wächter. Nun sieht er die herannahende Gefahr und versucht, alles in seiner Macht stehende zu tun, um die Bedrohung abzuwenden oder wenigstens hinauszuzögern. Doch seine schwindenden Ressourcen lassen ihm kaum Zeit, alles zu veranlassen. So sucht er nun selber nach Verbündeten, die ihm helfen, die Bedrohung aufzuhalten. Sein besonderes Interesse erwecken dabei die Ikarus und die Wesen, deren Schicksalsfäden sich mit dem Rettungskreuzer verbunden haben.

Wieder einmal beweisen die Autoren, was in ihnen steckt. Der Rettungskreuzer Ikarus jagt von einem Abenteuer zum nächsten und es kann keine Langeweile aufkommen. Die einzelnen Figuren erscheinen einem immer lebendiger, je mehr man über sie erfährt. Diese Geschichten sind für alle wahren SF-Fans ein absolutes Muss. Für alle Leser von 8 – 80 Jahre und darüber hinaus sind diese Storys absolut einzigartig.

Petra Weddehage (PW)

Titel bei Amazon.de:
Aufstand der Toten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.