Date – 27. September 2017

Akte Atlantis

Endlich wird Atlantis (wieder-) entdeckt, aber leider beanspruchen Hitler-Klone und ihre Schergen die dort gebunkerten Schätze; ein Fall für Dirk Pitt, der dem braunen Pack mit Mut und unter Einsatz von Hightech ordentlich einheizt … – Der 15. Band der Pitt-Serie leidet unter einem überfrachteten Plot und kontraproduktiv grotesken Schurken, kann aber wenigstens als Unterwasser-Abenteuer Boden wettmachen: ganz sicher kein Höhepunkt der Serie, aber als Lesefutter verwertbar.

S is for Space

Eine Novelle und 15 Kurzgeschichten, gesammelt erstmals erschienen 1966; diese Edition gilt als großer Klassiker, da der Verlag Bantam Books in den USA es als Taschenbuch in hoher Auflage herausbrachte. Für den deutschen Leser ist es trotz vieler anderer Veröffentlichungen von Bradburys Storys hierzulande sehr interessant, enthält es doch die ein oder andere bisher in Deutschland unveröffentlichte oder nur in kleiner Auflage veröffentlichte Geschichte.

2018 – Spuren der Zeit 2018 – Verlassene Orte/ Lost Places – Cuba wie es war – Lost Places Havanna

Der Foto-Kunst-Kalender “Spuren der Zeit 2018 – Verlassene Orte/ Lost Places – Cuba wie es war “ beinhaltet ein Kalendarium für zwölf Monate. Es handelt sich um einen wandhängenden Kalender, der mittels Spiralbindung zusammengehalten wird. Aufgehängt werden kann der Kalender durch eine mittige Befestigung mit Hilfe einer ausreichend großen Metallöse. Das Kalendarium des Kalenders wurde klein und dezent gehalten, sodass der Fokus ganz klar auf den tollen Fotografien liegt.