Month – Juli 2018

Blumen für sein Grab

In der englischen Provinz treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Die kriminalistisch dilettierende Freundin der Gattin des letzten Opfers quartiert sich in deren Landhaus ein, um dort nach Hinweisen fahnden, was ihrem Lebensgefährten, einem leibhaftigen Kriminalpolizisten, gar nicht gefällt, so dass er sich selbst an den Ort des Geschehens begibt. Folgerichtig wird unser Mörder bald nervös und fühlt sich zu neuerlichen Untaten hingerissen … – Siebter Band einer Serie, deren Potenzial faktisch erschöpft ist. Ein hanebüchener Plot will erfolglos unter unzähligen falschen Spuren verborgen werden. Gefühlsduselige Endlos-Diskussionen drehen sich im Kreis. Das Ergebnis: Herzschmerz mit sanften Spannungselementen; Fortsetzung folgt.

Eine Messe für all die Toten

In einer englischen Kleinstadt nahe Oxford sind diverse Bürger mit ihren Leben unzufrieden. Ihre Wege kreuzen sich regelmäßig in der Kirche, wo plötzlich der Tod durch Gift, Messer oder Würgehalsband beunruhigend oft zu Gast ist: Dies ist ein idealer Fall für den urlaubsgelangweilten Chief Inspector Morse, der jedoch zum Wettlauf mit dem Tod ausartet … – Der vierte Band der wunderbaren (und endlich neu aufgelegten) Serie um Morse und den geplagten Sergeant Lewis bietet nicht nur einen komplexen Plot, sondern auch einen für den Rätselkrimi erstaunlich modernen Blick auf das im Genre gern aber falsch gepflegte und allzu harmlos dargestellte Kleinstadt- und Alltagsböse.

Hühner – Alles zur artgerechten Haltung, Pflege und Nachzucht

Dem Trendthema schlechthin widmet sich das Buch “Hühner – Alles zur artgerechten Haltung, Pflege und Nachzucht”. […] Besonders gut gefiel mir der Unterabschnitt Troubleshooting. Hier wird aufgezeigt, welche Krankheiten und Verhaltensweisen bei der Hühnerhaltung auftreten können, die nicht wünschenswert sind. Hier werden nicht nur die Phänomene, sondern auch die Möglichkeiten beschrieben, die Abhilfe schaffen können. So werden auch die möglichen Probleme in der Hühnerhaltung aufgezeigt.

Simplissime – Das einfachste Salatbuch der Welt – Richtig gute Rezepte mit maximal 6 Zutaten

Das Themenkochbuch “Simplissime – Das einfachste Salatbuch der Welt – Richtig gute Rezepte mit maximal 6 Zutaten” stellt 45 verschiedene Rezepte für leckere Salate bereit. […] Die Salate sind sehr abwechslungsreich. Die Bandbreite erstreckt sich vom Quinoasalat mit Krebsfleisch und Eiern über den knusprigen Garnelensalat bis hin zum Reissalat mit Kammmuscheln. Dank des Registers können die Rezepte auch anhand der Lieblingszutat ausgewählt werden. So findet jeder den perfekten Salat, der auch locker als Hauptgericht herhalten kann.

Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Studentenküche – Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten – Jedes Gericht unter 2 Euro

Das Themenkochbuch “Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Studentenküche – Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten – Jedes Gericht unter 2 Euro” hält über 100 verschiedene Gerichte bereit. […] Mir persönlich gefiel besonders die Vielzahl der Produkte, die verwendet werden. Dies wird insbesondere durch das Rezeptregister nach Zutaten am Ende des Bandes deutlich. So kann man auch Rezepte gemäß einer Basiszutat auswählen, die man bereits im Haus hat. Direkt kann man hierdurch Rezepte mit Champignon, Ei und Co herausfiltern.

Simplissime – Das einfachste Cocktailbuch der Welt – Richtig gut mixen mit maximal 5 Zutaten

Das Kochbuch der Mixologie “Das einfachste Cocktailbuch der Welt – Richtig gut mixen mit maximal 5 Zutaten” beinhaltet ungefähr 80 verschiedene Rezepte für verschiedene Cocktails mit und ohne Alkohol. […] Mir gefiel gut, dass die Cocktails wirklich einfach herzustellen sind und nicht 50 verschiedene Spirituosen benötigt werden. Im Band finden sich auch viele Cocktails, die ganz ohne Alkohol auskommen.

Durstlöscher – erfrischend zischend – Rezepte für Limo, Eistee und Co.

Der Titel “Durstlöscher – erfrischend zischend – Rezepte für Limo, Eistee und Co.” ist ein Themenkochbuch zur Zubereitung alkoholfreier Getränke ohne künstliche Zusatzstoffe. […] Die verwendeten Zutaten sind sehr vielfältig. Neben Ananas, Himbeere und Co werden auch Gurke und Rote Beete gekonnt verarbeitet. Es werden auch exotisch anmutenden Gewürze wie Zimt und Kreuzkümmel verwendet.

Bowlen, Shakes und Cocktails

Die Rezeptsammlung “Bowlen, Shakes und Cocktails “ beinhaltet insgesamt sechsundsechzig Vorschläger für Getränke, die einem den Sommer erfrischen und Versüßen können. […] Insgesamt sind die Rezepte abwechslungsreich und reichen vom exotischen Ananas-Kokos-Shake bis hin zur Williams-Christ-Bowle. Dank den vielen alkoholfreien Rezepten lässt sich auch so manch passendes Getränk für eine U18-Party finden.

Totes Ohr am Telefon

Auch die Kriminellen der Großstadt Isola erleben Frühlingsgefühle, weshalb die Polizisten des 87. Reviers gut beschäftigt sind. Ausgerechnet jetzt meldet sich „der Taube“, ein ebenso genialer wie psychopathischer Verbrecher, der einen neuen Coup ankündigt, um die Polizei herauszufordern … – Der 27. Roman der Serie um das 87. Revier gewinnt durch den dritten Auftritt des charismatischen „Tauben“ an Schwung, bietet aber auch sonst alltägliche und bizarre Übeltaten, die vom eingespielten Team des besagten Reviers unterhaltsam gelöst werden: wie üblich ein Lektüre-Vergnügen.

Geheimkommando Zenica

Auf dem Balkan sind im Weltkriegsjahr 1943 7000 jugoslawische Partisanen in einer nazideutschen Todesfalle gefangen. Sechs britische Spezialagenten werden auf ein ebenso geheimes Kommandounternehmen geschickt, um das entscheidende Scherflein zu einem gewagten Rettungsplan beizutragen … – Um seine realgrausamen Aspekte bereinigt, wird der Krieg zum Abenteuer, das tatkräftigen Männern die Gelegenheit gibt, heldenhaft ins Weltgeschehen einzugreifen. In diesem Kontext bietet Autor MacLean anspruchsarme, aber gelungene Unterhaltung.