Date – 8. September 2018

Das Buch, in dem die Welt verschwand

1780 gerät der Arzt Nicolai Röschlaub in eine mysteriöse Verschwörung. Diverse Geheimbünde kämpfen miteinander und gegen die kaiserliche Regierung. Es ist auch ein Ringen zwischen Reaktion und Aufklärung. Dabei werden keine Gefangenen gemacht. Um sein Leben zu retten, will Röschlaub die Hintermänner entlarven, doch je tiefer er gräbt, desto mehr löst sich das Komplott in ein Gewirr unverständlicher Einzelintrigen auf … – Ein Roman aus Deutschland, der Anspruch mit hohem Unterhaltungswert kombiniert. Sehr elegant spinnt Autor Wolfram Fleischhauer vordergründig ein Garn aus Historie, Krimi und Mystery, das geschickt und überraschend, aber sehr philosophisch aufgelöst wird, wobei der Autor die Kraft zu verdeutlichen versucht, die einer Idee innewohnen kann.

2019 Kalender – Am Rande der Gesellschaft – Aufstell-Postkartenkalender 2019

Der Tischkalender “Am Rande der Gesellschaft – Aufstell-Postkartenkalender 2019” beinhaltet für jede Woche des Jahres eine witzige Karikatur im Postkartenformat. […] Da die Bilder schwarz-weiß und wenig auffällig sind, können sie auch gut auf dem Schreibtisch im Büro platziert werden. Die einzelnen Karikaturen können einem auch so manches Schmunzeln in den tristen Büroalltag zaubern, auch wenn sie hin und wieder Anlass zur Diskussion bieten dürften.