Arena der Werwölfe – John Sinclair 1914

Seit Monaten terrorisiert die bulgarische Familie Petrova die Bewohner des kleinen Ortes Todenham mit brutaler Gewalt. Als sie die Freundinnen Helen und Martha brutal entführen, beschließen die Ehemänner der beiden, endlich etwas zu unternehmen und sich an die Polizei zu wenden. Die Frauen sollen zur Fortpflanzung dienen, denn die Petrovas sind zwar Werwölfen, noch dazu mit besonderen Fähigkeiten, können ihre Macht jedoch nicht über einen Biss weitergeben. Und ihr nächstes Ziel ist die Vernichtung von John Sinclair, Spezialist von Scotland Yard für übernatürliche Fälle, der selbst Fenris, den Götterwolf, in seine Schranken verwiesen hatte …