Lykaons Erwachen

Egeas Demeter, Firmenchef von LykosOil, erhält in seiner Firmenzentrale in Griechenland Besuch von dem Bulgaren Boris Baranov. Dieser bittet um das Einverständnis, eine Höhle im arkadischen Gebirge zu besuchen, die auf dem Gelände der Ölgesellschaft liegt. Dort soll sich der Körper von Königs Lykaon befinden, der einst von Zeus zur Wolfsgestalt verflucht und nach einem Zweikampf um die Herrschaft über die Werwölfe von Fenris gebannt wurde. Ihm will Baranov erneut zu seinem verdienten Platz an der Spitze der Werwölfe verhelfen. Fast gleichzeitig erhalten John Sinclair und Suko bei Scotland Yard den Besuch eines gewissen Edward Carroll …