Marvels: Im Fokus der Kamera – Marvel Exklusiv 88

Wie schon in der ersten Serie nimmt der Leser an den Gedankengängen von Phil Sheldon teil, der wie jeder Mensch die Superhelden bestaunt und ihre nicht minder mächtigen Gegner fürchtet. Durch seine Kamera kommt er allerdings viel näher an sie heran und versucht, hinter die Fassaden dieser ungewöhnlichen Personen zu blicken: die X-Men, die Fantastic Four, die Avengers und andere. – Die wundervollen Zeichnungen von Jay Anacleto, die ganz ohne Tuschung auskommen (ein Stil, den schon so manch anderer Zeichner zu kopieren versuchte), tragen das Drama auf realistische Weise und machen jedes Panel zu einem Genuss.