Bildung

Nistkästen – 80 Modelle zum Selberbauen

Mit “Nistkästen – 80 Modelle zum Selberbauen” holt man sich ein Heimwerkerbuch mit verschiedenen Bauanleitungen für unterschiedliche Nistkästentypen ins Haus. […]
Mir persönlich gefiel besonders gut, dass die beiden Kapitel mit den Bauanleitungen zunächst nach Formen und Vogelarten getrennt wurden. So kann man im ersten Teil nach passenden Formaten für die eigene Gartengestaltung suchen, im zweiten Teil hingegen auf die zu fördernden Arten abzielen.

Expedition zu fremden Welten – 20 Milliarden Kilometer durch das Sonnensystem

Mit Expedition zu fremden Welten – 20 Milliarden Kilometer durch das Sonnensystem hält man ein überaus informatives und reich bebildertes Buch über unsere kosmische Heimat in Händen, über die Sonne, die Planeten und die Monde, sowie die zahllosen Objekte wie Kleinplaneten, Asterioden, Kometen, die unser Sonnensystem durchsetzen und umgeben. Beginnend mit einem allgemeinen Kapitel über das Sonnensystem, seinen Aufbau, seine Entstehung, die Entstehung von Planeten, einer Übersicht über die Keplerschen Gesetze (Gesetze der Planetenbewegung) u.v.m. führt das Autorenteam Leserinnen und Leser ab dem 2. Kapitel (Merkur und Venus) von den inneren, den sonnennahen Himmelskörpern, bis an die äußersten Grenzen des Sonnensystems, zum Kuipergürtel und der Oortsche Wolke.

Wie bastel ich mir einen Zombie – Schaurig-schöne Geschichten aus der Wissenschaft

Das Sachbuch “Wie bastel ich mir einen Zombie – Schaurig-schöne Geschichten aus der Wissenschaft” beschreibt sehr anschaulich, ob es möglich ist einen Zombie zu erschaffen. […] Das Buch enthält somit verschiedene Geschichte, die sich der wissenschaftlichen Analyse des Themas widmen. So wird darauf eingegangen, wie am Gehirn herum manipuliert werden kann oder aber wie wir das Verhalten unserer Mitmenschen beeinflussen können. Auch auf die Definition des Lebens wird geschaut und verschiedene Ansichten dargelegt.

Organismische Rekorde – Zwerge und Riesen von den Bakterien bis zu den Wirbeltieren

Er war schon von weitem zu erkennen: der nicht enden wollende Strom neugieriger Besucher, der sich langsam durchs Maurische Landhaus schob. Alle wollten einem ganz besonderes Schauspiel beiwohnen, einem Ereignis, das es nur alle Jubeljahre zu bestaunen gibt. Und hier, in der Wilhelma, Stuttgarts Zoologisch-Botanischen Garten, sollte es gar noch einen Rekord geben. Grund für den ganzen Rummel war eine Blüte, genauer gesagt der Blütenstand der Amorphophallus titanum, der so genannten Titanenwurz. […]

Computer – Wie funktionieren Smartphone, Tablet + Co.

Computer sind heutzutage allgegenwärtig, unser Leben so sehr mit ihnen verstrickt, dass sie nicht mehr wegzudenken sind, auch wenn wir uns ihrer Präsenz nicht immer bewusst sind. Wie sie aufgebaut sind, wie sie funktionieren, was man als Hardware und was als Software bezeichnet, wird für die Meisten allerdings ein mehr oder weniger großes Geheimnis sein. In der Reihe Technik im Fokus des Springer Verlags beschäftigt sich das Buch Computer – Wie funktionieren Smartphone, Tablet & Co.? mit der Klärung dieser und anderer grundlegender Begriffe und Zusammenhänge. […]

2018 – Wissen für Kids – Kalender 2018

Der Tageskalender “Wissen für Kids “ beinhaltet viele Fragen und dazu passende Antworten, die fast jedes Kind interessieren dürften. […] Gelungen war auch, dass nicht nur Fragen gestellt werden, sondern auch Aussagen getroffen und belegt werden. Mal findet man eine Multiple-Choice-Struktur vor, mal ein Suchsel oder Wahr-oder-Falsch-Fragen. Auch so manches Experiment oder Bauprojekt hat sich zwischen die Seiten gemogelt. Hierdurch lässt sich wirklich jedes Kind begeistern.

2018 – Der Kinder Brockhaus Kalender für clevere Kids 2018

Der Tageskalender “Der Kinder Brockhaus Kalender für clevere Kids 2018” enthält viel Wissenswertes für Kinder ab acht Jahren. […] Gut ausgewählt waren die Fragestellungen und Experimente, die aber durchaus mit Erwachsenen durchgeführt werden sollten. Schließlich geht es bei manchen auch darum, mit Streichhölzern zu hantieren. Hier hätte ich mir eine offensichtliche Gefahrenkennzeichnung gewünscht. Diese geht zwar in der Regel aus dem Text hervor, sollte aber meines Erachtens nach durch ein Symbol nochmals visualisiert werden.

2018 – Einstein für Kids – Kalender 2018

Der Tageskalender “Einstein für Kids” beinhaltet für alle Arbeitstage des Kalenderjahres eine passende wissenschaftliche Fragestellung oder Tatsache, die es zu erforschen gilt. […] Die Informationen des Kalenders beschränken sich auf das Wesentliche. Er ist für Kinder gestaltet. Deshalb finden sich nicht allzu viele Detailinformationen auf dem Kalenderblatt wieder. Lediglich der Wochentag und der Monat wurden stets festgehalten. Feiertage sind im Kalender mit eingedruckt. Hinten im Kalender findet man eine Jahresübersicht und die Ferientermine des Jahres. Auch bei diesem Kalender wird das Wochenende, sprich die Tage Samstag und Sonntag, auf einem Blatt vereint.

2018 – Der Philosophie-Kalender – Kalender 2018

Der Tageskalender “ Der Philosophie-Kalender” bereichert fast jeden Tag der Woche mit neuen philosophischen Zitaten und Denkweisen. […] Inhaltlich findet man im Kalender verschiedenste philosophische Zitate, Schlagworte und Problemstellungen. Hierdurch werden bestimmte Personen oder Strömungen repräsentiert. Das Zitat oder Schlagwort dient hierbei als Türöffner. Gefällt einem das Zitat, kann man auf der Rückseite des Kalenderblattes mehr über seinen Ursprung erfahren. Mir persönlich gefielen hierbei die vielen verschiedenen Perspektiven, die man hierdurch eröffnet bekam.

2018 – Ist es wahr, dass…? – Kalender 2018

Der Tageskalender “ Ist es wahr, dass…?” beinhaltet Kalenderblätter für fast jeden Tag des Jahres. […] Mir persönlich gefiel der Kalender gut. Alle nötigen Informationen sind auf einem Kalenderblatt festgehalten. Zusätzlich sind noch die Jahresübersicht und die Schulferien im Kalender enthalten. Auch ist auf jeder Kalenderseite noch ein wenig Platz, sodass man persönliche Termine festhalten kann. Die Auswahl der Fragen ist gelungen und deckt viele verschiedene Interessensgebiete ab. So findet jeder wöchentlich Informationen, denen er persönliche Relevanz zumisst.