Natur & Tiere

2020 – Der unbekannte Kontinent – Edition Alexander von Humboldt Kalender 2020

Bei dem Kalender “Der unbekannte Kontinent – Edition Alexander von Humboldt Kalender 2020” handelt es sich um einen sehr großformatigen Monatskalender. […] Der Fokus dieses Kalenders liegt auf den Naturwundern Europas. Er kommt ohne jegliche Präsenz von Mensch und Tier aus und zeigt überwältigende Gebirgspässe, tiefe Schluchten und Steilhänge sowie einen atemberaubenden Wasserfall. Zusätzlich zu den einzelnen Kalenderblättern enthält der Kalender eine Übersicht mit einer Landkarte, auf der die Naturwunder verortet wurden. Auch erfährt man hier zusätzliche Informationen zu den einzelnen Orten. Die Kalenderfunktion spielt hingegen keine große Rolle und wurde auf das Wesentliche reduziert. […]

2020 – Art of Nature – Meister der Tarnung 2020 – (Kalender)

Der Kalender Art of Nature – Meister der Tarnung 2020 bringt auf zwölf hervorragend getroffenen Aufnahmen einen gleichsam faszinierenden wie auch überaus wichtigen Aspekt der belebten Natur in die Wohnung: die Tarnung. Welchen Gewinn in diesem Fall die Tiere auch davon haben, ob sie vor potenziellen Fressfeinden verborgen bleiben oder verhindert wird, dass sie bei der Jagd vorzeitig entdeckt werden, die Tarnung hat ihnen offenbar einen evolutionären Vorteil verschafft – und dem Betrachter dieser Fotos leichtes Erstaunen darüber, wie perfekt manche Tiere mit ihrer Umgebung verschmelzen können. Kurze unterhaltsame Texte (in deutsch und englisch) geben Auskunft darüber, was auf dem Bild zu sehen ist.

Im Land der grünen Ameisen

Im August 1860 bricht in Melbourne eine große Expedition auf, die den Kontinent Australien durchqueren und die Nordküste erreichen soll. Die Reise durch 5000 Kilometer unwirtliches, kaum besiedeltes, feindseliges Land endet in einer Katastrophe, die acht Menschen das Leben kostet und sich in einen nationalen Skandal verwandelt … – Kritische Neubewertung einer historischen ‚Großtat‘, die das zeitgenössische Denken berücksichtigt, die Wahrheit hinter verklärenden Worten sucht und zu einem eher bestürzenden Resultat kommt: gut recherchiertes, spannend geschriebenes und mit trockenem Witz belebtes Sachbuch.

Im Schatten

Biografie eines aus der Geschichte quasi getilgten Mannes, der zu den Entdecker-Pionieren der großen Nord- und Südpol-Expeditionen zählte, diesen Ruhm jedoch nicht vermitteln wollte oder konnte und ins Abseits gedrängt wurde. Die außerordentlich spannende Lebensgeschichte wirft einen objektiven Blick auf ‚Helden‘, die diese Rolle nicht selten an sich gerissen und dabei wenig Menschenfreundlichkeit bewiesen haben: Nichts ist spannender als die Realität!

2020 – Nature Nature 2020 – (Kalender)

Gleich zwei Dutzend faszinierende Naturaufnahmen sind im vorliegenden Kalender Nature Nature 2020 von Weingarten zusammengestellt. Jeweils zwei sind in einem Monat untergebracht, farblich schön aufeinander abgestimmt, beinahe Ton in Ton. Zu sehen ist ein großer Querschnitt, den die Natur auf der Erde zu bieten hat: Pflanzen und Tiere, Landschaften und Naturereignisse; manche Lebewesen sieht man in der Totalen, von anderen nur ein Detail. Insgesamt spürt man, dass bei der Auswahl sehr viel Wert sowohl auf die optische Qualität und die Ausgewogenheit der einzelnen Fotos als auch auf das Zusammenspiel der Bildpaare eines Monats gelegt wurde. […]

Die Rückkehr der Drachen

Auf der Voodoo-Wissenschaft-Schiene reisendes ‚Sachbuch‘, das stets nur zweifelhafte ‚Beweise‘ für, aber nie gegen „Die Rückkehr der Drachen“ liefert, dabei aus trüben Quellen fischt, sich in ein Gespinst nie belegbarer Kreuzverweise verwickelt, aus Legenden und realen Naturphänomenen abenteuerlich Traumsaurier konstruiert sowie sich überhaupt im Besitz der einzigen, nur von Blinden & Blöden negierten Wahrheit wähnt: amüsant als Kompendium längst bekannter Pseudo-‚Rätsel‘, dies aber eindeutig unfreiwillig = ein überflüssiges (Mach-)Werk.

Menschen gegen Monster

Der urzeitliche Weg des Menschen über die noch unbesiedelte Erde war auch ein Kampf gegen die örtliche Tierwelt, welche die Neuankömmlinge nie mit offenen Armen, aber mit weit geöffneten Mäulern begrüßte. Intelligenz ermöglichte unseren Vorfahren, sich ihre Nische zu ertrotzen … – Das Begleitbuch zu einer erfolgreichen BBC-Serie schildert den Stand der Forschung und zeigt die Vorzeit und ihre Bewohner in (digitalen) Bildern: Wissenschaft anschaulich und spannend, wenn auch sehr light, da die Besiedlungsgeschichte des ganzen Planeten verkürzt dargestellt wird und die Autoren übertreiben, indem sie Jahrtausende der Menschheitsgeschichte als permanenten Kampf gegen angebliche Monster dramatisieren: dennoch empfehlenswert.

Unten am Fluss – Watership Down

Die Suche nach einer neuen Heimat wird am Beispiel einer Gruppe wilder Kaninchen geschildert. Die Perspektivenabsenkung auf Löffelohrhöhe raubt der detailreichen Geschichte keineswegs den epischen Atem, zumal die Figurenzeichnung ungemein fein ist und dem Verfasser jenseits jeglicher Lächerlichkeit die Schöpfung einer eigenständigen Kaninchen-Kultur gelingt: ein Höhepunkt der Tier-Fantasy!

2019 – Planet Erde – Planet des Lebens 2019

Planet Erde – Planet des Lebens 2019 Verlag: PALAZZI Kalender GmbH Medium: Kalender Seiten: 14 Format: Kalender Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch Erschienen: Juli 2018 Sonstiges: WIRE-O ISBN-10: 3959380410 ISBN-13: 978-3959380416 Inhalt & Fazit Der Jahreskalender “Planet Erde – Planet des Lebens 2019” fängt die Welt in zwölf atemberaubenden Fotografien ein und bannt diese auf Papier. […]