Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

das-leben-ist-kurz-iss-den-nachtisch-zuerstWendy Mass
Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

Jeremy Fink and the Meaning of Life, USA, 2006
cbj-Verlag, München, 11/2009
HC, Kinder-/Jugendbuch, Adventure
ISBN 9783570137185
Aus dem Amerikanischen von Barbara Küper
Titelgestaltung von Zeichenpool, München unter Verwendung von Illustratione
von Shutterstock/viki2win (Hintergrund), Shutterstock/Atanas Bezar (Würfel)

www.cbj-verlag.de
www.wendymass.com/

Jeremys dreizehnter Geburtstag steht kurz bevor. Da erhält er per Post eine geheimnisvolle Holzkiste von seinem verstorbenen Vater. Sein Auftrag: Er muss bis zu seinem Geburtstag die Kiste öffnen, um den Sinn des Lebens zu finden. Doch die vier Schlüssel, die er dazu braucht, sind verschwunden. Durch einen raffinierten Schließmechanismus kann die Kiste aber nicht mit Gewalt geöffnet werden, ohne deren Inhalt zu zerstören. Gemeinsam mit seiner Freundin Lizzy jagt er quer durch New York, um seinen Auftrag zu erfüllen. Dabei kommen sie dank Lizzys manchmal unausgegorener Ideen in einige fatale Situation. Jeremy findet bei seiner Suche neue Freunde, wie Mr. Oswald. Er begreift, dass die beste Freundin immer für einen da ist. Am wichtigsten jedoch ist, dass auch er selbst über sich hinauswachsen kann. Am Ende erfährt er mehr, als er je zu hoffen gewagt hatte.

Diese Geschichte ist spannend, etwas verrückt und rührt einen zu Tränen. Wie Jeremy auf der Suche nach den Schlüsseln über sich hinauswächst und mit seiner Freundin Lizzy lauter verrückte Sachen macht, um seinen Auftrag zu erfüllen ist lesenswert. Dieses Buch erzählt das, was wirklich zählt im Leben. Die Geschichte von Wendy Mass wurde zwar für Kinder geschrieben, aber sie ist durchaus auch für Erwachsene oder die, die es noch werden wollen, sehr spannend und interessant. Ein wundervolles Geschenk für alle Menschen, die gute Geschichten zu würdigen wissen! (PW) (3xPRT)

Titel bei Amazon.de:
Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

BEENDETES BÜCHERPREISRÄTSEL:
.
www.buchrezicenter.de veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem obengenannten Verlag dieses Preisrätsel, bei dem wir drei Fragen zum Umfeld des Preistitels am Telefon* gestellt haben, die richtig beantwortet werden mussten.
.
Die jeweiligen Gewinne wurden anschliessend direkt an die angegebenen Adressen der Gewinner verschickt!
.
Wir danken dem obengenannten Verlag als Sponsor herzlich für die zur Verfügung gestellten Preisrätseltitel! Und bedanken uns auch bei unseren Mitspielern für Ihr reges Interesse!
.
Die Gewinner der Preisrätseltitel:
.
1.Harald Gebers
2.Susan Hartwig
3.Bernd Donner
.
Der Rechtsweg war wie immer ausgeschlossen!
* Telefongebühren des Anrufers gehen immer zu Lasten des Anrufers. Bitte informieren Sie sich über die ortsüblichen aktuellen Kosten bei Ihrem Telekommunikationsanbieter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.