Die Feuerzunge

Ein bizarrer Mord entpuppt sich als erster Streich eines finsteren Geheimbundes, dessen Anführer nach der Weltmacht greift. Nur ein mutiger Millionär, ein wackerer Geheimdienstmann und eine geheimnisvolle aber schöne Frau stellen sich den Schurken in den Weg … – Überaus altmodisches aber nostalgisches Garn, das gerade aufgrund seines wunderlichen Plots, seiner kuriosen Ideen und seines zwar trivialen aber nüchternen Stils lesbar geblieben ist: ein Spaß für die Freunde heimtückischer Fallen und ebensolcher Geheimbünde.